Artikelsuche

Erweiterte Suche Hinweise zur Suche Suche nach Preisklassen:

Wir verwenden ein Session-Cookie das zum Betrieb des Shops technisch notwendig ist: siehe Info


Nordstern Allgemeine Versicherungs-AG, Köln und Berlin


Produktdetails     Artikel-Nr.: 3006
Datum: September 1989
Nennwert: 50 DM
Branche: Versicherung
Vorzugsaktie, selten angeboten

Firmensitz: Köln, Berlin, Nordrhein-Westfalen, Deutschland
Wertpapier Typ: Inhaberaktie
Wertpapier Art: Vorzugsaktie
Größe in cm ca.: 20 x 30
Entwertet: ja, Lochung im Siegel
Erhaltung: 1-2, gut bis sehr gut, gebraucht
Druckerei: R. Oldenbourg, München
Marktverfügbarkeit: R 5 - 2016
Besonderheit: Letzte DM-Aktie der Nordstern Allgemeine.
Versandformat: Standardgröße
Bestellen
Preis
49.90 EUR
zuzüglich Versandkosten

Lieferzeit
Nordstern Allgemeine Versicherungs-AG
Nordstern Allgemeine Versicherungs-AG
3006   Wertpapiere zu Sammlerzwecken - Bildbeispiel - Texte © geschützt
1857 wurde in Hamburg eine See- und Flußversicherung "Nordstern" gegründet. 1866 Gründung der Nordstern Lebens-Versicherungs-Actien-Gesellschaft in Berlin und im gleichen Jahr der Preußische Feuer-Versicherungs-AG, die 1921 in Nordstern Allgemeine umbenannt wird.
1946 erfolgt der Umzug nach Köln. Mit der AXA Nordstern ART Versicherung AG, einer speziellen Kunstversicherung, beginnt 1982 die Zusammenarbeit mit AXA. Colonia und Nordstern werden 1991 unter dem Dach der neuen Holding Colonia Konzern AG zusammengefaßt. 1999 verschmelzen Nordstern Sach- und Lebensversicherung auf die AXA Colonia AG.
Von der Nordstern Allgemeine gibt es Aktien aus der DM-Zeit von 1956 bis zuletzt 1989. Die beiden ersten Jahrgänge (1956, 1966) liegen im Sammlermarkt nur als Druckmuster vor. Die letzte Emission ist nur als Vorzugsaktie bekannt, die vorherigen waren Stammaktien, teils Inhaber, teils Namensaktien.
Die ersten Emissionen wurden bei Giesecke & Devrient gedruckt, ab 1973 war Christian Belser in Stuttgart für den Druck verantwortlich, mit der 1989-er Emission wechselte der Druck zu Oldenbourg nach München. Alle Papiere sind bestens erhalten und entwertet. Bildbeispiel, Nummern können abweichen.
Hier der letzte Aktienjahrgang mit dem Namen Nordstern Allgemeine, im Sammlermarkt nur als Vorzugsaktie bekannt.