Artikelsuche

Erweiterte Suche Hinweise zur Suche Suche nach Preisklassen:

Wir verwenden ein Session-Cookie das zum Betrieb des Shops technisch notwendig ist: siehe Info


Gladbacher Rückversicherungs-AG, Mönchengladbach


Produktdetails     Artikel-Nr.: 5689
Datum: Januar 1956
Nennwert: 100 DM
Branche: Versicherung
vinkulierte Namensaktie

Firmensitz: Mönchengladbach, Nordrhein-Westfalen, Deutschland
Wertpapier Typ: Namensaktie
Wertpapier Art: Stammaktie
Größe in cm ca.: 20 x 30
Entwertet: ja, ungelocht, Stempel rückseitig
Erhaltung: 1-2, gut bis sehr gut
Druckerei: Universitätsdruckerei H. Stürtz
Besonderheit: Nur zwei Jahrgänge sind bekannt.
Versandformat: Standardgröße
Bestellen
Preis
49.80 EUR
zuzüglich Versandkosten

Lieferzeit
Gladbacher Rückversicherungs-AG
Gladbacher Rückversicherungs-AG
5689   Wertpapiere zu Sammlerzwecken - Bildbeispiel - Texte © geschützt
Die "Gladbacher Rückversicherungs-AG" wurde 1877 in Mönchengladbach gegründet und entwickelte sich im Laufe der Jahre zu einem der renommierten Rückversicherer. Wegen starkem Konkurrenzdruck und um eine stärkere Marktposition zu erreichen begannen mehrere Versicherungen, darunter auch die GLADBACHER, sich in der Zeit von 1969 bis 1971 zur COLONIA zusammenszuschließen.
Später folgten noch weitere Gesellschaften. Über die Colonia Konzern AG landeten alle schließlich im AXA-Verbund, heute AXA Konzern-Holding AG.
Die Aktien wurden in der alten traditionsreichen Universitätsdruckerei H. Stürtz in Würzburg hergestellt. Wasserzeichenpapier, Trockensiegel, prima Erhaltungszustand. Zur Entwertung rückseitig gestempelt. Im Sammlermarkt sind lediglich die beiden Jahrgänge 1956 und 1957 bekannt, jeweils im Nennwert 100 DM. Regional- und branchenhistorisch überaus interessant. Bildbeispiel, Nummern können abweichen. Empfehlung Bilderrahmengröße ca. 30 x 40 cm