Artikelsuche

Erweiterte Suche Hinweise zur Suche Suche nach Preisklassen:

Wir verwenden ein Session-Cookie das zum Betrieb des Shops technisch notwendig ist: siehe Info


Verkehrsgesellschaft Bremerhaven AG, Bremerhaven


Produktdetails     Artikel-Nr.: 7164
Datum: Juli 1952
Nennwert: 1000 DM
Branche: Transport, Verkehr
erste DM-Emission

Firmensitz: Bremerhaven, Bremen, Deutschland
Wertpapier Typ: Inhaberaktie
Wertpapier Art: Stammaktie
Größe in cm ca.: 20 x 30
Entwertet: ja, Lochung im Siegel
Erhaltung: 2, gut bis sehr gut, gebraucht
Druckerei: R. Oldenbourg, München
Besonderheit: Topaktie für Regionalsammler.
Versandformat: Standardgröße
Bestellen
Preis
179.00 EUR
zuzüglich Versandkosten

Lieferzeit
Verkehrsgesellschaft Bremerhaven AG
Verkehrsgesellschaft Bremerhaven AG
7164   Wertpapiere zu Sammlerzwecken - Bildbeispiel - Texte © geschützt
Die "Bremerhavener Straßenbahn" wurde 1881 von dem Bremer Straßenbahnunternehmer Heinrich Alfes mit einem Grundkapital von 450.000 Mark gegründet. Weitere Gesellschafter wurden der Bremer Rechtsanwalt Dr. Wilckens und der Bankier Loose. Lotte war das beste Pferd im Stall. Ab dem 26. Juni 1881 zog sie die Pferdebahn über eine Streckenlänge von 5,8 km und verband damit die heutigen Stadtteile Lehe, Mitte und Geestemünde. 1898 wurde mit dem Bau einer Kraftstation am heutigen Martin-Donandt-Platz begonnen. Mit dieser Station war es möglich, einen elektrischen Straßenbahnbetrieb mit Hilfe vom Akkumulatorenwagen auf der Strecke Karlsburg - Lloydhalle einzurichten. 1908 startete dann endgültig die elektrische Strassenbahn. In der 2. Jahreshälfte 1982 wurde erstmals der reine Omnibusbetrieb aufgenommen. Seit 2005 ist "Bremerhaven Bus" 100%ig mit fahrgastfreundlichen Niederfluromnibussen unterwegs und ermöglicht durch das Absenken der Fahrzeuge den bequemen Ein- und Ausstieg. Die gesamte Linienlänge misst im Jahr 2005 über 227 km. Die Verkehrsgesellschaft Bremerhaven AG ist bis heute eine Aktiengesellschaft und mehrheitlich im Besitz der Stadt.
Klassischer alter, hochwertiger Sicherheitsdruck von R.Oldenbourg aus München. Erste Emission nach dem Krieg in DM. Herabsetzungsstempel auf DM 500,00 aus dem Jahr 1969. Tolle Abbildung einer Strassenbahn im Unterdruck. Gesuchte Aktie bei Branchen- und Regionalsammlern. Für diese Aktie erhalten Sie ein Echtheitszertifikat. Bildbeispiel, Nummern weichen ab.