Artikelsuche

Erweiterte Suche Hinweise zur Suche Suche nach Preisklassen:

Wir verwenden ein Session-Cookie das zum Betrieb des Shops technisch notwendig ist: siehe Info


Utah Metal and Tunnel Company, Maine


Produktdetails     Artikel-Nr.: 7008
Datum: 03.12.1941
Nennwert: 1 $ - 100 Shares
Branche: Bergbau, Goldminen
seltene Bergbauaktie, hochdekorative Vignette

Firmensitz: Maine, USA
Wertpapier Typ: Namensaktie
Wertpapier Art: Stammaktie
Größe in cm ca.: 20,5 x 29
Entwertet: ja, Stanzung, Stempel
Erhaltung: 2-3, gut, *US-typisch gebraucht
Druckerei: American Banknote Company
Besonderheit: Hochdekorative Vignette aus dem Bergbau.
Versandformat: Standardgröße
Bestellen
Preis
29.80 EUR
zuzüglich Versandkosten

Lieferzeit
Utah Metal and Tunnel Company
Utah Metal and Tunnel Company
7008   Wertpapiere zu Sammlerzwecken - Bildbeispiel - Texte © geschützt
Die Utah Metal Mining Company entstand 1909 aus dem Zusammenschluss dreier Gesellschaften: der Bingham Central Mining, der Bingham Standard Copper und der Bingham Mining Company.
Arbeitsgebiet war der bekannte Bingham Canyon in Utah. Die Gesellschaft baute Eisenbahntunnel zur Erschließung der Minengebiete, bohrte Minenstollen für Kupfer- und Goldbergbau und betrieb eigene Minen. 1914 übernahm man die Bingham-New Haven Copper and Gold Mining Company, am Nordhang von Carr Fork gelegen. Gleichzeitig erfolgte 1914 die Umbenennung in Utah Metal & Tunnel Company.
> Lesen Sie hier mehr zur Firmengeschichte.
Die hochdekorative, filigrane Vigenette zeigt einen Abschnitt aus dem Bingham Canyon in Utah. Registriert war die AG im Bundesstaat Maine. Die ausdrucksvollen Aktien findet man mit Ausgabedaten bis in die 1940-er Jahre. Sie wurden in hochwertiger Stahlstichqualität bei der American Banknote Company gedruckt. Entwertet durch Lochstanzung und Stempel.
In Deutschland zuletzt kaum noch angeboten. Meist nur Einzelstücke verfügbar. Bildbeispiel, Nummern können abweichen.
Detailbild
Utah Metal and Tunnel Company