Artikelsuche

Erweiterte Suche Hinweise zur Suche Suche nach Preisklassen:

Wir verwenden ein Session-Cookie das zum Betrieb des Shops technisch notwendig ist: siehe Info


Tri-Continental Corporation, Maryland


Produktdetails     Artikel-Nr.: 4514
Datum: 1965, 1966, 1967
Nennwert: .50 $ - 100 Shares
Branche: Bank, Börse, Vermögen
Super-Deko Aktie

Firmensitz: Maryland, USA
Wertpapier Typ: Inhaberaktie
Wertpapier Art: Stammaktie
Größe in cm ca.: 20 x 30
Entwertet: ja, Nadelperforation
Erhaltung: 2-3, gut, *US-typisch gebraucht
Druckerei: American Banknote Company
Besonderheit: Eine der schönsten Vignetten auf US-Aktien.
Versandformat: Standardgröße
Bestellen
Preis
7.99 EUR
zuzüglich Versandkosten

Lieferzeit
Tri-Continental Corporation
Tri-Continental Corporation
4514   Wertpapiere zu Sammlerzwecken - Bildbeispiel - Texte © geschützt
Tri-Continental wurde 1929 in Maryland mit einem Kapital von $52 Mio. gegründet. Es wurden Stamm und Vorzugsaktien ausgegeben. Die Gesellschaft ist bis heute unter dem Symbol TY an der Wallstreet als eine der ältesten amerikanischen geschlossenen Beteiligungsgesellschaften börsennotiert.
Die Gründergesellschaft von Tri Continental, die J. & W. Seligman Company Inc. wird 2008 von der RiverSource Investments, LLC. übernommen und das Beteiligungsportfolio von dieser gemanaged. Zu den 10 größten Positionen im Tri-Continental Bestand gehören so bekannte Firmen wie ExxonMobil, Chevron, Microsoft, AT&T, JPMorgan Chase, General Electric, Delta Air Lines, Procter & Gamble und Philip Morris (Stand 2010).
Die herrlichen Aktien wurden bei der American Banknote Company gedruckt. Sie haben ein der filigransten Superstahlstich-Vignetten auf USA-Aktien. Guter, US-typischer Erhaltungszustand. Zur Entwertung durch Nadelperforation gelocht. Branchen- und finanzhistorisch überaus interessant. Bildbeispiel, Nummern können abweichen.
Detailbild
Tri-Continental Corporation