Artikelsuche

Erweiterte Suche Hinweise zur Suche Suche nach Preisklassen:

Wir verwenden ein Session-Cookie das zum Betrieb des Shops technisch notwendig ist: siehe Info


Nevada Power Company, Las Vegas - NV


Produktdetails     Artikel-Nr.: 3735
Datum: Juli 1972
Nennwert: 20 $ - 100 Shares
Branche: Energieversorgung
dekorative Vorzugsaktie, Einzelstücke

Firmensitz: Las Vegas, Nevada, USA
Wertpapier Typ: Namensaktie
Wertpapier Art: Vorzugsaktie
Zinssatz: 8%
Größe in cm ca.: 20 x 30
Entwertet: ja, Nadelperforation
Erhaltung: 2, gut, *US-typisch gebraucht
Druckerei: American Bank Note Company
Besonderheit: Regionalhistorisch überaus interessant.
Versandformat: Standardgröße
Bestellen
Preis
14.90 EUR
zuzüglich Versandkosten

Lieferzeit
Nevada Power Company
Nevada Power Company
3735   Wertpapiere zu Sammlerzwecken - Bildbeispiel - Texte © geschützt
Regionaler Stromversorger in Nevada mit ca. 700 000 Kunden (Stand 2006)). Seit 1906, damals gegründet als Consolidated Power and Telephone, versorgt Nevada Power die heutige Weltstadt Las Vegas, damals kaum größer als ein Dorf, mit Strom. 4 Kraftwerke sorgen für die Stromerzeugung: Clark Steam Plant, Harry Allen Site, Sunrise Steam Plant, Raid Gardner Steam Plant. Nevada Power ist seit einer Fusion 1998 eine Tochter der Sierra Pacific Recources.
Bis 1914 wurde der Strom aus benzinbetriebenen Generatoren erzeugt. 1929 erfolgte der Börsengang. 1937 wurde der Hoover Damm in Betrieb genommen, versorgte Las Vegas für 18 Jahre mit Strom und wurde zum Tourismusmagnet. Das erste Hotelkasino in Las Vegas eröffnete 1940. 1961 erfolgte die Übernahme durch Elko-Lamoille Power Co. und die Umbenennung in Nevada Power Company.
Seit 1961 gab es dann diese topdekorativen Aktienzertifikate als Stamm- und als Vorzugsaktien. Sie wurden von der American Bank Note Company hergestellt. Besonders beeindruckend ist die filigrane Stahlstich-Vignette (siehe Detailbild). Bildbeispiel, nur Einzelstücke verfügbar.
Detailbild
Nevada Power Company