Artikelsuche

Erweiterte Suche Hinweise zur Suche Suche nach Preisklassen:

Wir verwenden ein Session-Cookie das zum Betrieb des Shops technisch notwendig ist: siehe Info


Boston Hartford & Erie Railroad Company, Boston - MA


Produktdetails     Artikel-Nr.: 5894
Datum: 1867
Nennwert: 1000 $
Branche: Eisenbahn
hochdekoratives Großformat

Firmensitz: Boston, Massachusetts, USA
Wertpapier Typ: Inhaberpapier
Wertpapier Art: Bond, Anleihe
Zinssatz: 7%
Größe in cm ca.: 24 x 35,5
Entwertet: nicht entwertet
Erhaltung: 2-3, gut, *US-typisch gebraucht
Druckerei: National Banknote Co., New York
Besonderheit: Der Katalogpreis lag schon 2003 bei 130.00 EUR.
Versandformat: Übergröße
Bestellen
Preis
89.50 EUR
zuzüglich Versandkosten

Lieferzeit
Boston Hartford & Erie Railroad Company
Boston Hartford & Erie Railroad Company
5894   Wertpapiere zu Sammlerzwecken - Bildbeispiel - Texte © geschützt
Die Boston Hartford & Erie Railroad wurde 1863 gegründet. Im Jahr 1867, als diese Bonds aufgelegt wurden wurde sie vollständig an die ERIE Railway Company verpachtet und gehörte somit zum damals größten Eisenbahnverbund im Nordosten der USA. Die Bonds sind unterschrieben vom Präsidenten John S. Eldridge, Secretary (J. N. Otis) and Trustee (Dudley S. Gregory). John S. Eldridge war Präsident der Erie Railroad von Oktober 1867 bis Juli 1868 und wurde danach vom berühmt berüchtigten "Räuberbaron" und Eisenbahnmagnaten Jay Gold abgelöst.
Die großformatigen Bonds sind sehr dekorativ. Sie haben zwei detailreich in Stahl gestochene Vignetten. Es hängen noch die Coupons ab 1875 bis ins Jahr 1900 an. In den USA werden diese Stücke zu Preisen bis zu 230.00 $ verkauft. Bildbeispiel, Nummern können abweichen. Meist nur Einzelstücke verfügbar.
Für diese Aktie erhalten Sie ein Echtheitszertifikat.
Detailbild
Boston Hartford & Erie Railroad Company