Artikelsuche

Erweiterte Suche Hinweise zur Suche Suche nach Preisklassen:

Wir verwenden ein Session-Cookie das zum Betrieb des Shops technisch notwendig ist: siehe Info


Belt Railroad & Stockyard Company, Indianapolis - IN


Produktdetails     Artikel-Nr.: 5619
Datum: 16.05.1938
Nennwert: 50 $ - less 100
Branche: Eisenbahn
Vorzugsaktie, Dekovignette

Firmensitz: Indianapolis, Indiana, USA
Wertpapier Typ: Namensaktie
Wertpapier Art: Vorzugsaktie
Größe in cm ca.: 22 x 29
Entwertet: ja, Stempel
Erhaltung: 2-3, gut, *US-typisch gebraucht
Druckerei: WM. B. Burford Lith. Indianapolis
Besonderheit: Mit hochdekorativer Zugvignette.
Versandformat: Standardgröße
Bestellen
Preis
39.50 EUR
zuzüglich Versandkosten

Lieferzeit
Belt Railroad & Stockyard Company
Belt Railroad & Stockyard Company
5619   Wertpapiere zu Sammlerzwecken - Bildbeispiel - Texte © geschützt
Die Indianapolis Belt Railway Company wurde am 28. Juni 1873 gegründet. 1881 erfolgte die Umbenennung in Indianapolis Belt Railroad and Stock Yard Company. 1882 wurden die Einrichtungen der Gesellschaft für 999 Jahre an die Indianapolis Union Railway Company vermietet. Wie der Name ausdrückt war Belt nicht nur eine klassische Eisenbahngesellschaft sondern betrieb insbesondere auch den Viehandel und den Viehtransport auf den eigenen und auf fremden Eisenbahnlinien. Der Betrieb existierte selbständig bis ins Jahr 1968. Ein Jahr danach, 1969 übernahm Eli Lilly and Company die Belt Railroad.
Es sind Stamm- und Vorzugsaktien bekannt, beide mit der selben hochdekorativen Lokomotivenvignette in der Aktienmitte. Die Aktien wurden bei WM. B. Burford Lithography in Indianapolis gedruckt. Das Druckbild blieb über Jahrzehnte fast identisch. Bildbeispiel, Nummern können abweichen.
Detailbild
Belt Railroad & Stockyard Company