Artikelsuche

Erweiterte Suche Hinweise zur Suche Suche nach Preisklassen:

Wir verwenden ein Session-Cookie das zum Betrieb des Shops technisch notwendig ist: siehe Info


Baltimore and Ohio Railroad Company, Baltimore - MD


Produktdetails     Artikel-Nr.: 2498
Datum: 1931, 1936
Nennwert: 100 $ - 10 Shares
Branche: Eisenbahn
Tom Thumb Vignette

Firmensitz: Baltimore, Maryland, USA
Wertpapier Typ: Namensaktie
Wertpapier Art: Stammaktie
Größe in cm ca.: 18,5 x 28
Entwertet: ja, Lochung
Erhaltung: 2 - gut, *US-typisch gebraucht
Druckerei: International Bank Note
Besonderheit: Die 10-er Stücke aus den 1930-ern findet man eher selten.
Versandformat: Standardgröße
Bestellen
Preis
14.90 EUR
zuzüglich Versandkosten

Lieferzeit
Baltimore and Ohio Railroad Company
Detailinformationen
Baltimore and Ohio Railroad Company
2498   Wertpapiere zu Sammlerzwecken - Bildbeispiel - Texte © geschützt
Bereits 1827 wurde die Gesellschaft gegründet. Am 4 Juli 1828 begannen die Bauarbeiten an der ersten Gleisstrecke. Im Mai 1830 waren die ersten 12 Meilen der Strecke fertig gestellt. Die ersten Fahrten wurden noch von Pferden als Zugmaschinen bestritten. Um neue Geldgeber zu finden veranstaltete man ein Rennen zwischen einem Pferdezug und der legendären "Tom Thumb" (siehe Vignette auf vielen Aktien) die dieses wegen eines gerissenen ledernen Antriebsriemens verlor. Trotz dieses Missgeschickes war der Aufschwung der Eisenbahn nicht mehr aufzuhalten. Die Baltimore and Ohio wurde zu einer der bekanntesten und größten Eisenbahnlinien Nordamerikas.
Diese Aktienversion mit der herrlichen und berühmten "Tom-Thumb Vignette", dem Uralt Wagenzug, gab es durchgehend ab 1901 bis Ende der 1950-er Jahre, also 60 Jahre lang fast unverändert aus der selben Druckerei International Bank Note. Bildbeispiel, Nummern können abweichen.
Detailbild
Baltimore and Ohio Railroad Company