Artikelsuche

Erweiterte Suche Hinweise zur Suche Suche nach Preisklassen:

Wir verwenden ein Session-Cookie das zum Betrieb des Shops technisch notwendig ist: siehe Info


Wämag Aktiengesellschaft, Stuttgart, Esslingen


Produktdetails     Artikel-Nr.: 8014
Datum: Juli 1923
Nennwert: 20 Mark, Goldmark
Branche: Maschinen, Fahrzeugzulieferer
unentwertet und mit Coupons

Firmensitz: Stuttgart, Esslingen, Baden-Württemberg, Deutschland
Wertpapier Typ: Inhaberaktie
Wertpapier Art: Stammaktie
Größe in cm ca.: 24 x 35,5
Entwertet: nicht entwertet
Erhaltung: 2, gut, gebraucht
Coupons: ja, extra Blatt, vollständig, 3-10 + ES
Druckerei: Chr. Belser AG, Stuttgart
Besonderheit: Ein Toppapier für Regionalsammler.
Versandformat: Übergröße
Bestellen
Preis
198.00 EUR
zuzüglich Versandkosten

Lieferzeit
Wämag Aktiengesellschaft
Wämag Aktiengesellschaft
8014   Wertpapiere zu Sammlerzwecken - Bildbeispiel - Texte © geschützt
Wämag ist die Abkürzung für Wälzlager- und Maschinenfabrik AG. Gegründet im Jahr 1921 als Wälzlager- und Maschinenfabrik Aktiengesellschaft. Im Jahr 1923 gab es eine Kapitalerhöhung unter Ausgabe dieser Aktien und die Umbenennung in die Kurzform WÄMAG Aktiengesellschaft. Im weiteren Verlauf des Jahres 1923 erfolgte die Fusion mit der Firma Schanbacher & Ebner in Esslingen.
Geschäftsfelder waren der Ein- und Umbau von Wälzlagern, die Herstellung und der Vertrieb von Betriebsteilen für Fahrzeuge, insbesondere für Gleisfahrzeuge. Später kamen Maschinen für Holzindustrie hinzu. Der Verwaltungssitz der AG war in Stuttgart, die Betriebsstätten lagen in Esslingen. Regionalhistorisch überaus bedeutend. Diese Aktien wurden seit einigen Jahren kaum noch gesehen und auch nirgendwo angeboten. Es scheint, daß alles verfügbare Material in festen Sammlungen liegt. Das hier angebotene Papier ist alters entsrechend gut erhalten und nicht entwertet. Der vollständige Couponbogen wird ebenfalls mitgeliefert. Besonderheit: Obwohl die Dividendencoupons vollständig und ungeschnitten sind (24 x 35,5 cm) beginnt der Bogen mit der Nr. 3. Hier wurden die ersten beiden Geschäftsjahre seit der Gründung 1921 auf dem Couponbogen also weggelassen. Die Währung Mark wurde per rotem Stempel in Gold-Mark umbenannt. Bildbeispiel, Nummern können abweichen.
Für diese Aktie erhalten Sie ein Echtheitszertifikat.
Detailbild
Wämag Aktiengesellschaft