Artikelsuche

Erweiterte Suche Hinweise zur Suche Suche nach Preisklassen:

Wir verwenden ein Session-Cookie das zum Betrieb des Shops technisch notwendig ist: siehe Info


Hamburger Getreide-Lagerhaus AG, Hamburg


Produktdetails     Artikel-Nr.: 4102
Datum: April 1974
Nennwert: 50 DM
Branche: Nahrung, Dienstleistung
unentwertet und mit Coupons

Firmensitz: Hamburg, Deutschland
Wertpapier Typ: Inhaberaktie
Wertpapier Art: Stammaktie
Größe in cm ca.: 20 x 30
Entwertet: nicht entwertet
Erhaltung: 1-2, gut bis sehr gut, wie neu
Coupons: ja, extra Blatt, angeschnitten, 48 uff.
Druckerei: Giesecke & Devrient, München
Besonderheit: Regionlhistorisch überaus interessant.
Versandformat: Standardgröße
Bestellen
Preis
39.80 EUR
zuzüglich Versandkosten

Lieferzeit
Hamburger Getreide-Lagerhaus AG
Hamburger Getreide-Lagerhaus AG
4102   Wertpapiere zu Sammlerzwecken - Bildbeispiel - Texte © geschützt
Die Gesellschaft wurde 1911 gegründet und war lange Zeit bedeutendstes Silo- und Umschlags-Unternehmen für Getreide im Hamburger Hafen mit 3 feststehenden und einem fahrbaren Getreideheber, 1 fahrbaren Kran für Sackgut-Entlöschung und Sackgutbeladung, 3 Verladetürmen am Kai, 2 Verladetürme am Kanal (Stand 1973). 1974 und 1978 wurde nochmals das Kapital erhöht, in den 1990-er Jahren wurde der operative Geschäftsberieb eingestellt. Neuer Geschäftszweck war die Verwaltung von Beteiligungen, neuer Großaktionär war die M. Schröder Bank AG (90% Stämme, 35% Vorzüge). Nach Verlustjahren wurde ab 2004 wieder Gewinn gemacht (Stand 2006).
Aus der DM-Zeit gibt es Aktien ab 1950 bis zuletzt 1979 (5 Emissionen), darunter auch Vorzugsaktien. Die Papiere wurden bei Giesecke & Devrient in München gedruckt. Sie sind unentwertet und werden mit mit restlichen Coupons geliefert. Lesen Sie dazu bitte auch die Info zu unentwerteten Aktien. Guter Erhaltungszustand.
Branchen- und regionalhistorisch überaus interessant. Bildbeispiel, Nummern können abweichen.