Artikelsuche

Erweiterte Suche Hinweise zur Suche Suche nach Preisklassen:

Wir verwenden ein Session-Cookie das zum Betrieb des Shops technisch notwendig ist:  > siehe Info


Deutsche Bobinet-Industrie AG, Trier


Produktdetails     Artikel-Nr.: 7886
Datum: Juli 1957
Nennwert: 1000 DM
Branche: Textil
erste bekannte Emission, unentwertet

Firmensitz: Trier, Rheinland-Pfalz, Deutschland
Wertpapier Typ: Inhaberaktie
Wertpapier Art: Stammaktie
Größe in cm ca.: 20 x 30
Entwertet: nicht entwertet
Erhaltung: 2, gut bis sehr gut, gebraucht
Druckerei: Giesecke & Devrient, Berlin, München
Besonderheit: Top-Regionaltitel, seltener Jahrgang.
Versandformat: Standardgröße
Bestellen
Preis
89.00 EUR
zuzüglich Versandkosten

Lieferzeit
Deutsche Bobinet-Industrie AG
Deutsche Bobinet-Industrie AG
7886   Wertpapiere zu Sammlerzwecken - Bildbeispiel - Texte © geschützt
Gründung im Jahr 1956 in Trier. Bereits 1957 entstand die Aktiengesellschaft und es wurden die ersten Aktien ausgegeben. Regional sehr wichtiger Arbeitgeber sowie bundesweit und international bedeutender Textilhersteller. Mit rund 800 Mitarbeitern wurden insbesondere Gardinenstoffe und Heimtextilien hergestellt. Bobinet-Gardinen, Bobinet-Tülle, Wirkwaren- und Wirkereistoffe, sowie Marquisettegewebe (schiebefester Stoff). Die Gardinen, Spitzen und Tülle wurden bis in die USA, Kanada, Australien, Südamerika und den vorderen Orient exportiert. Im Jahr 1965 wurde die AG aufgelöst, die Börsennotitz eingestellt und der operative Betrieb in einer GmbH weitergeführt.
Aktien der Deutsche Bobinet-Industrie AG sind nur noch relativ selten zu finden. Es sind inzwischen zwei Jahrgänge 1957 und 1961 im Sammlermarkt bekannt. Toptitel für Regional- und Branchensammler. Eine der ganz wenigen Aktien aus Trier. Bestens erhalten und völlig original und unentwertet. Bildbeispiel, Nummern können abweichen.
Für diese Aktie erhalten Sie ein Echtheitszertifikat.
Hinweis: Abweichend von der Abbildung wird hier der Jahrgang 1957 angeboten. Die Optik ist ansonsten identisch.