Artikelsuche

Erweiterte Suche Hinweise zur Suche Suche nach Preisklassen:

Wir verwenden ein Session-Cookie das zum Betrieb des Shops technisch notwendig ist:  > siehe Info


Albert Nestler AG, Lahr im Schwarzwald


Produktdetails     Artikel-Nr.: 3401
Datum: April 1963
Nennwert: 10.000 DM
Branche: Messgeräte
sehr selten, nur 50 St. Ursprungsauflage

Firmensitz: Lahr, Baden-Württemberg, Deutschland
Wertpapier Typ: Namensaktie
Wertpapier Art: Stammaktie
Größe in cm ca.: 20 x 30
Entwertet: nicht entwertet
Erhaltung: 2, gut bis sehr gut, gebraucht
Druckerei: nicht bekannt
Marktverfügbarkeit: Gesamtauflage nur 50 St.
Besonderheit: Vinkulierte Namensaktien, meist auf Familienmitglieder und Angehörige ausgestellt.
Versandformat: Standardgröße
Bestellen
Preis
139.00 EUR
zuzüglich Versandkosten

Lieferzeit
Albert Nestler AG
Albert Nestler AG
3401   Wertpapiere zu Sammlerzwecken - Bildbeispiel - Texte © geschützt
Albert Nestler wurde 1851 geboren, seine Firma grübdete er im Alter von 27 Jahren im Jahr 1878 zusammen mit dem Optiker Theophil Beck aus Schaffhausen als "Maßstabfabrik Beck & Nestler". 1985 Änderung des Firmennamens "Beck & Nestler" in "Albert Nestler" mit Albert Nestler sen. als alleinigem Inhaber. Seit 1922 war Nestler eine AG. Herstellung und Vertrieb von Rechen-, Mal-, Mess- und Zeichengeräten, sowie Betrieb eines Sägewerkes und einer Holzhandlung. Der Betrieb erlitt in den Kriegsjahren schwere Beschädigungen. 1968 erfolgte die Umwandlung in eine GmbH.
Schüler früherer Zeiten benutzten fast alle ein Produkt von Nestler: Den Rechenschieber aus Kunststoff, der in den Nachkriegsjahren ein besonders teures Präzisionsprodukt war.
Alte Aktien der Albert der Nestler AG sind im Sammlermarkt nur aus der DM-Zeit bekannt. Alle Aktienjahrgänge haben nur sehr kleine bis minimale Auflagen und einige Jahrgänge/Nennwerte gehören zu den seltenen Papieren im Bereich der DM-Aktien. Es sind durchweg vinkulierte Namensaktien, meist ausgestellt auf Familienmitglieder oder wenige Fremdaktionäre aus dem Kundenkreis. Rückseitig sind Übertragungsspalten vorhanden. Couponbögen wurden nicht gedruckt, die Druckerei ist nicht bekannt. Bildbeispiel, Nummern können abweichen.
Die Urprungsauflage dieser Emission betrug lediglich 50 Stücke. Wie viele davon tatsächlich erhalten blieben ist nicht bekannt.
Für diese Aktie erhalten Sie ein Echtheitszertifikat.