Artikelsuche

Erweiterte Suche Hinweise zur Suche Suche nach Preisklassen:

Sammleraktien-Online.de mit aktuellen Infos auf Facebook


Röder Zeltsysteme und Service AG, Büdingen-Wolferborn


Produktdetails     Artikel-Nr.: 8866
Datum: Mai 1992
Nennwert: 2500 DM - 50 x 50
Branche: Bau, Bauzulieferer, Freizeit
ganz großer Nennwert mit komplettem Couponbogen

Firmensitz: Büdingen-Wolferborn, Hessen, Deutschland
Wertpapier Typ: Inhaberaktie
Wertpapier Art: Stammaktie
Größe in cm ca.: 20 x 30
Entwertet: ja, Lochungen, G&D Druck rückseitig
Erhaltung: 1-2, sehr gut, gebraucht
Coupons: ja, extra Blatt, vollständig, 1-20 + ES
Druckerei: Giesecke & Devrient, München
Marktverfügbarkeit: R 9 - 2016
Besonderheit: Topzustand, mit herrlicher Abbildung im Unterdruck der Aktie. Nummeriert im Markt unbekannt.
Versandformat: Standardgröße
Bestellen
Preis
139.00 EUR
zuzüglich Versandkosten

Lieferzeit
Röder Zeltsysteme und Service AG
Detailinformationen
Röder Zeltsysteme und Service AG
8866   Wertpapiere zu Sammlerzwecken - Bildbeispiel - Texte © geschützt
Partyzelte, Weinzelte, Lagerzelte, Großzelte, Schirme und Sonderkonstruktionen sind das Produktportfolio von Röder. Industrie, Gewerbe, Brauereien, Hotellerie oder Gastronomie sind die Kunden.
Nach dem Zusammenschluss mit Plettac entstand zunächst die neue Plettac-Röder AG. Die alten 50 DM Aktienzertifikate von Röder hatten aber weiterhin Gültigkeit und blieben auch die aktuellen Versionen von Plettac-Röder. 2002 übernahm nach einer kompletten Sanierung das Management die Firma wieder als Röder AG.
Im Jahr 2008 war die Zurmont Madison General Partner Ltd. mit über 76% Hauptaktionär und kaufte in den Folgejahren zu. Im Juli 2014 wir der Squeeze Out beschlossen und die Börsennotiz eingestellt. Der Abfindungspreis lag bei knapp 75,00 EUR, der Schlußkurs am letzten Börsentag lag noch rund 2 EUR höher.
Einzige gedruckte Emission mit dieser Firmierung. Diese Aktien wurden zum Börsengang 1992 erstmals ausgegeben. Der Ausgabepreis betrug damals stolze DM 435,00 pro 50 DM Aktie. Die 50 DM Aktie entsprach später einer Stückaktie.
Die beiden höheren Nennwerte 1000 und 2500 DM sind nur als Druckmuster aus dem Druckereiarchiv bekannt. Guillochendruck, unbeschädigtes Trockensiegel, kleine Lochungen und das typische rückseitig bedruckte Papier von Giesecke & Devrient kennzeichnen diese raren Aktien. Minimale Auflage R 9. Nummerierte und entwertete Papiere sind von allen drei Nennwerten bislang (Stand 2016) nicht bekannt. Mit großer Wahrscheinlichkeit wurden alle Aktien nach Einstellung der Börsennotiz vernichtet. Regional- und branchenhistorisch überaus interessant. Bildbeispiel, Nummern können abweichen.
Für diese Aktie erhalten Sie ein Echtheitszertifikat.
Detailbild
Röder Zeltsysteme und Service AG