Artikelsuche

Erweiterte Suche Hinweise zur Suche Suche nach Preisklassen:

Wir verwenden ein Session-Cookie das zum Betrieb des Shops technisch notwendig ist: siehe Info


Provinzialbank Pommern, Stettin, Szczecin (PL)


Produktdetails     Artikel-Nr.: 4794
Datum: 30.12.1940
Nennwert: 100 RM
Branche: Bank, öffenltliche Kreditanstalt
4,5% Schuldverschreibung, Lit. E

Firmensitz: Stettin, Szczecin, Pommern, Deutschland, jetzt Polen
Wertpapier Typ: Inhaberpapier
Wertpapier Art: Kommunal-Schuldverschreibung
Zinssatz: 4,5%, Lit. E
Größe in cm ca.: 20 x 30
Entwertet: ja, Lochung im Siegel
Erhaltung: 2, gut, gebraucht
Druckerei: Giesecke & Devrient, Berlin, Leipzig
Marktverfügbarkeit: nur ca. 700 St. im Markt verfügbar
Besonderheit: Regionalhistorisch überaus bedeutend.
Versandformat: Standardgröße
Bestellen
Preis
24.90 EUR
zuzüglich Versandkosten

Lieferzeit
Provinzialbank Pommern
Provinzialbank Pommern
4794   Wertpapiere zu Sammlerzwecken - Bildbeispiel - Texte © geschützt
Betrieb von Hypothekenbankgeschäften; Girozentrale für Pommern. Gegründet am 29.3.1924. Rechtsnachfolgerin der 1912 vom Kommunalen Giroverband Pommern gegründeten Girozentrale und der aus den 1847 gegründeten Provinzial-Hilfskassen von Altpommern, Neuvorpommern und Rügen hervorgegangenen Provinzial-Hilfskasse von Pommern.
Topdekoratives Wertpapier, Pfandbrief der Provinzialbank Pommern, mit 4,5% Verzinsung. Branchen- und regionalhistorisch hochinteressante Wertpapiere von denen nur noch rund 700 St. in den Tresoren der ehemaligen Reichsbank (im legendären Reichsbankschaftz) gefunden wurden. Interessant für Regionalsammler und Liebhaber, Schulungs- und Ausstellungszwecke.
Gedruckt bei Giesecke & Devrient auf Wasserzeichenpapier und mit geprägtem Trockensiegel. Sehr filigrane Bordüre, herrlicher Sicherheitsdruck. Bildbeispiel, Nummern können abweichen. Empfehlung Bilderrahmengröße ca. 30 x 40 cm.