Artikelsuche

Erweiterte Suche Hinweise zur Suche Suche nach Preisklassen:

Sammleraktien-Online.de mit aktuellen Infos auf Facebook


Württembergische Wohnungskreditanstalt, heute LBBW, Stuttgart


Produktdetails     Artikel-Nr.: 3701
Datum: 30.04.1931
Nennwert: 500 GM, Goldmark
Branche: Bank, öffenltliche Kreditanstalt
7% Goldpfandbrief, sehr selten

Firmensitz: Stuttgart, Baden-Württemberg, Deutschland
Wertpapier Typ: Inhaberpapier
Wertpapier Art: Goldhypothekenpfandbrief
Zinssatz: 7%, Lit. B
Größe in cm ca.: 20 x 30
Entwertet: ja, Lochung
Erhaltung: 2, gut, gebraucht
Druckerei: Deutsche Verlags-Anstalt, Stuttgart
Marktverfügbarkeit: nur ca. 300 St. im Markt verfügbar
Besonderheit: Hochinteressantes Regionalpapier.
Versandformat: Standardgröße
Bestellen
Preis
39.50 EUR
zuzüglich Versandkosten

Lieferzeit
Württembergische Wohnungskreditanstalt, heute LBBW
Württembergische Wohnungskreditanstalt, heute LBBW
3701   Wertpapiere zu Sammlerzwecken - Bildbeispiel - Texte © geschützt
Hypothekenbank. Öffentliche Anstalt für Wohnungsfürsorge. Gegründet 1924 als Rechtsnachfolgerin der staatlichen Baudarlehens- und Baustoffverwaltung. Später Württembergische Landeskreditanstalt. 1972 Landeskreditbank Baden-Württemberg, Karlsruhe. Ab 1999 Landesbank Baden-Württemberg. Besonders dekorativer Gold-Hypothekenpfandbrief aus dem Jahr 1931. Gekoppelt an den Goldpreis, 100 RM = 100/2790 kg Feingold Zwei weitere Nennwerte dieser Emission sind bekannt. Sehr seltene Wertpapierausgabe von der nur rund 400 Stücke in den Tresoren der ehemaligen Reichsbank gefunden wurden. Topstück für Regionalsammler und Liebhaber. Bildbeispiel, Nummern können abweichen. Empfehlung Bilderrahmengröße bis ca. 30 x 40 cm.
Für diese Anleihe erhalten Sie ein Echtheitszertifikat.