Artikelsuche

Erweiterte Suche Hinweise zur Suche Suche nach Preisklassen:

Wir verwenden ein Session-Cookie das zum Betrieb des Shops technisch notwendig ist: siehe Info


Rheinische Hypothekenbank Mannheim, Mannheim


Produktdetails     Artikel-Nr.: 9181
Datum: Januar 1928
Nennwert: 200 GM, Goldmark - Lit. C, Reihe 20
Branche: Bank
Goldpfandbrief in unentwertetem Originalzustand

Firmensitz: Mannheim, Baden-Württemberg, Deutschland
Wertpapier Typ: Inhaberpapier
Wertpapier Art: Gold-Hypothekenpfandbrief
Zinssatz: 8%
Größe in cm ca.: 20 x 30
Entwertet: nicht entwertet
Erhaltung: 2, gut, gebraucht
Druckerei: Giesecke & Devrient, Leipzig, Berlin
Besonderheit: Super Optik, unentwerteter Originalzustand.
Versandformat: Standardgröße
Bestellen
Preis
29.80 EUR
zuzüglich Versandkosten

Lieferzeit
Rheinische Hypothekenbank Mannheim
Rheinische Hypothekenbank Mannheim
9181   Wertpapiere zu Sammlerzwecken - Bildbeispiel - Texte © geschützt
Tätigkeitsgebiet sind Hypothekenbankgeschäfte. Gegründet am 28.11.1871. Im August 2002 Verschmelzung des Nachfolgeinstitutes, der RHEINHYP Rheinische Hypothekenbank AG, Frankfurt am Main und der EUROHYPO AG Europäische Hypothekenbank der Deutschen Bank, auf die Deutsche Hyp - Deutsche Hypothekenbank Frankfurt-Hamburg AG, Frankfurt am Main, die daraufhin ihren Firmennamen in Eurohypo AG geändert hat.
Hochwertiger und besonders dekorativer Wertpapierdruck von Giesecke & Devrient. Nicht entwertet, unbeschädigtes Trockensiegel, toller und aufwendiger Unterdruck.
Unentwertete Original-Versionen dieser Pfandbriefe sind schon selten und bei Liebhabern sehr gesucht. Hier die alte Version in Goldmark mit Goldpreisbindung zum Schutz vor der Inflation. 1 Goldmark entsprach hierbei 0,35842 Gramm Gold. Bildbeispiel, Nummern können abweichen.
Hinweis: Dies ist das derzeit letzte Stück im Shopangebot.