Artikelsuche

Erweiterte Suche Hinweise zur Suche Suche nach Preisklassen:

Wir verwenden ein Session-Cookie das zum Betrieb des Shops technisch notwendig ist: siehe Info


Zuckerfabrik Nauen, Nauen


Produktdetails     Artikel-Nr.: 7160
Datum: November 1937
Nennwert: 400 RM
Branche: Nahrung, Zucker
letzte gedruckte Aktie der AG

Firmensitz: Nauen, Brandenburg, Deutschland
Wertpapier Typ: Inhaberaktie
Wertpapier Art: Stammaktie
Größe in cm ca.: 20 x 30
Entwertet: ja, Lochung im Siegel
Erhaltung: 2, gut bis sehr gut, gebraucht
Druckerei: Ernst Stengler Druck- und Verlagsanstalt Berlin
Besonderheit: Regional- und branchenhistorisch überaus interessante und bedeutende Papiere.
Versandformat: Standardgröße
Bestellen
Preis
39.80 EUR
zuzüglich Versandkosten

Lieferzeit
Zuckerfabrik Nauen
Zuckerfabrik Nauen
7160   Wertpapiere zu Sammlerzwecken - Bildbeispiel - Texte © geschützt
Gegründet am 28. Dezember 1880. Betrieb einer Zuckerfabrik. Neben der Zuckerfabrik besaß die Gesellschaft auch das Rittergut Bredow. 1905 Ankauf der Zuckerfabrik Ketzin. Anlagen, Stand 1943: Fabriken in Nauen und Ketzin (letztere 1905 erworben). Zuletzt unter stärkerem Einfluss der Zuckerraffinerie Tangermünde sowie von Rabbethge & Giesecke, Kleinwanzleben. Der Firmenmantel wurde 1962 nach Braunschweig verlagert und in eine GmbH umgewandelt. Operativer Geschäftsbetrieb: Nach der Stilllegung wurde die Fabrik 1990 nach ihrem Hundertjährigen bestehen abgerissen. Heute befindet sich auf dem Gelände in Nauen ein neues Gewerbegebiet.
Diese Aktien befanden sich über Jahrzehnte im legendären "Reichsbankschatz" der ehemaligen Reichsbank in Berlin. Sie waren zuvor so gut wie unbekannt und stehen nun in begrenzter Menge für den Sammler- und Liebhabermarkt zur Verfügung. Die hier bei uns angebotenen Papiere befinden sich in einem altersentsprechend vorzüglichen Zustand. Das optisch auffällige und hochdekorative Druckbild trägt die Handschrift der Druckerei Ernst Stengler Druck- und Verlagsanstalt aus Berlin. Neben dem (vermutlich letzten gedruckten) Jahrgang 1937 existieren zumindest noch zwei frühere aus den Jahren 1920 und 1922. Bildbeispiel, Nummern können abweichen. Empfehlung Bilderrahmengröße ca. 30 x 40 cm.