Artikelsuche

Erweiterte Suche Hinweise zur Suche Suche nach Preisklassen:

Wir verwenden ein Session-Cookie das zum Betrieb des Shops technisch notwendig ist: siehe Info


Zuckerfabrik Bahnhof Marienburg, Marienburg, Malbork (PL)


Produktdetails     Artikel-Nr.: 8121
Datum: 1. April 1923
Nennwert: 1000 Mark
Branche: Nahrung, Zucker
sehr dekoratives Großformat

Firmensitz: Marienburg, Westpreußen, Deutschland heute Polen
Wertpapier Typ: Inhaberaktie
Wertpapier Art: Stammaktie
Größe in cm ca.: 26 x 34,5
Entwertet: ja, Lochung
Erhaltung: 2, gut (VF+), gebraucht
Druckerei: Giesecke & Devrient, Berlin, Leipzig
Besonderheit: Regional- und branchenhistorisch überaus bedeutend.
Versandformat: Übergröße
Bestellen
Preis
49.50 EUR
zuzüglich Versandkosten

Lieferzeit
Zuckerfabrik Bahnhof Marienburg
Zuckerfabrik Bahnhof Marienburg
8121   Wertpapiere zu Sammlerzwecken - Bildbeispiel - Texte © geschützt
Gegründet 1880 in Sandhof bei Marienburg. Die Gesellschaft wurde dann unter dem Namen Zuckerfabrik Bahnhof Marienburg am 1. Juli 1881 als AG eingetragen. Produktion von Zucker und anderen Erzeugnissen aus Zuckerrüben. Neben der ersten Fabrik im westpreußischen Marienburg wurde die Zuckerfabrik Marienwerder betrieben, die man 1898 aufgekauft hatte. Im Juli 1938 erfolgt die Umfirmierung in "Zuckerfabrik Marienburg AG".
Marienburg, das heutige Malbork, ist eine Kreisstadt im Powiat Malborski in der Wojewodschaft Pommern im Norden Polens und hat ca. 40.000 Einwohner (2014). Die gleichnamige Marienburg gilt als das größte Werk der Backsteingotik. Die Burganlage war von 1309 bis 1457 Sitz der Hochmeister des Deutschen Ordens und somit Haupthaus und Machtzentrum des Deutschordensstaates. Die Burganlage wurde nach dem Zweiten Weltkrieg wieder aufgebaut und saniert. 1997 hat die UNESCO die Burganlage zum Welterbe erklärt.
Die großformatigen Aktien wurden bei Giesecke & Devrient gedruckt. Sie sind gut erhalten, großformatig, optisch ausdrucksstark und besonders dekorativ. Für Branchen- und Regionalsammler besonders interessant. Bildbeispiel, Nummern können abweichen.