Artikelsuche

Erweiterte Suche Hinweise zur Suche Suche nach Preisklassen:

Wir verwenden ein Session-Cookie das zum Betrieb des Shops technisch notwendig ist: siehe Info


Wertheim AG für Handelsbeteiligungen, Berlin


Produktdetails     Artikel-Nr.: 3412
Datum: Februar 1923
Nennwert: 1000 Mark
Branche: Handel, Konsum
Großformat mit Abb.

Firmensitz: Berlin, Deutschland
Wertpapier Typ: Inhaberaktie
Wertpapier Art: Stammaktie
Größe in cm ca.: 24,6 x 34,7
Entwertet: ja, Lochung
Erhaltung: 1-2, gut bis sehr gut
Druckerei: Erasmusdruck, Berlin
Besonderheit: Für diese Aktie erhalten Sie ein Echtheitszertifikat.
Links oben Abb. Eines Wertheim Kaufhauses in Berlin.
Versandformat: Übergröße
Bestellen
Preis
49.50 EUR
zuzüglich Versandkosten

Lieferzeit
Wertheim AG für Handelsbeteiligungen
Wertheim AG für Handelsbeteiligungen
3412   Wertpapiere zu Sammlerzwecken - Bildbeispiel - Texte © geschützt
Die ursprüngliche Gründung der Firma Wertheim erfolgte 1875 in Stralsund. 1884 wurde ein Zweiggeschäft in Rostock eröffnet. In Berlin wurde das erste Geschäft 1885 eröffnet, der erste Teil des großen Hauses Leipziger Straße wurde 1897 erbaut. AG Gründung 1909. Ursprünglich ein reines Manufaktur- und Modewarengeschäft und entwickelte sich erst seit der Übersiedlung nach Berlin durch Hinzunahme anderer Artikel zu großer Vielseitigkeit, wobei die einzelnen Abteilungen als Spezialgeschäfte ausgebaut wurden. Bis 1938 Wertheim AG für Handelsbeteiligungen, dann AWAG Allgemeine Warenhandels-Gesellschaft AG. 1949 in der DDR enteignet. In der BRD kaufte um 1950 der Hertie-Konzern die Mehrheit, 1984 den Rest d. Wertheim-Aktien, heute zum Karstadt Konzern gehörend