Artikelsuche

Erweiterte Suche Hinweise zur Suche Suche nach Preisklassen:

Wir verwenden ein Session-Cookie das zum Betrieb des Shops technisch notwendig ist: siehe Info


Deutscher Eisenhandel AG - Possehl, Berlin


Produktdetails     Artikel-Nr.: 5123
Datum: März 1942
Nennwert: 1000 RM
Branche: Eisen, Stahl, Handel
letzte RM-Emission

Firmensitz: Berlin, Deutschland
Wertpapier Typ: Inhaberaktie
Wertpapier Art: Stammaktie
Größe in cm ca.: 20 x 30
Entwertet: ja, Lochung im Siegel
Erhaltung: 2, gut bis sehr gut, gebraucht
Druckerei: Giesecke & Devrient, Berlin
Besonderheit: Hochwertiger Sicherheitsdruck, vorzüglich erhalten.
Versandformat: Standardgröße
Bestellen
Preis
24.90 EUR
zuzüglich Versandkosten

Lieferzeit
Deutscher Eisenhandel AG - Possehl
Deutscher Eisenhandel AG - Possehl
5123   Wertpapiere zu Sammlerzwecken - Bildbeispiel - Texte © geschützt
Produktion von und Handel mit Erzeugnissen aller Art aus Eisen, Stahl und anderen Werkstoffen. Die Deutscher Eisenhandel AG ging aus der vom Geheimen Kommerzienrat Louis Ravené im Jahre 1906 gegründeten Vereinigte Ravené'sche Stabeisen- und Trägerhandlungen AG, Berlin, hervor und begann ihre Tätigkeit am 1.1.1910. Sie war eine der bedeutendsten Handelsgesellschaften im Metallbereich.
Umfangreicher Beteiligungsbestand 1943 (meist Handelsfirmen, über 80 Beteiligungen). In der DEAG - Deutscher Eisenhandel AG sind heute die Stahlhandelsaktivitäten der Possehl-Gruppe zusammengefasst. Branchen- und regionalhistorisch sehr interessante und bedeutende Wertpapiere.
Herrliche topdekorative Wertpapiergestaltung, feinster Guillochendruck von Giesecke & Devrient. Alters entsprechend vorzügliche Erhaltung. Zur Entwertung im Siegel gelocht. Bildbeispiel, Nummern können abweichen.