Artikelsuche

Erweiterte Suche Hinweise zur Suche Suche nach Preisklassen:

Wir verwenden ein Session-Cookie das zum Betrieb des Shops technisch notwendig ist: siehe Info


Bürgerliches Brauhaus AG Insterburg, Insterburg, Tschernjachowsk


Produktdetails     Artikel-Nr.: 3439
Datum: 28. Februar 1942
Nennwert: 1000 RM
Branche: Brauerei
letzte RM Emission der AG

Firmensitz: Insterburg, Ostpreussen, Deutschland, heute Russland
Wertpapier Typ: Inhaberaktie
Wertpapier Art: Stammaktie
Größe in cm ca.: 20 x 30
Entwertet: ja, Lochung im Siegel
Erhaltung: 2, gut, gebraucht
Druckerei: Giesecke & Devrient
Marktverfügbarkeit: nur ca. 275 im Sammlermarkt
Besonderheit: Regionalgeschichtlich überaus interessant.
Versandformat: Standardgröße
Bestellen
Preis
59.00 EUR
zuzüglich Versandkosten

Lieferzeit
Bürgerliches Brauhaus AG Insterburg
Bürgerliches Brauhaus AG Insterburg
3439   Wertpapiere zu Sammlerzwecken - Bildbeispiel - Texte © geschützt
Die ehemals deutsche Stadt Insterburg (Ostpreußen) heisst heute Tschernjachowsk; litauisch Isrutis) ist heute eine Rajonstadt in der russischen Exklave Kaliningrad mit ca. 42.000 Einwohnern. Tschernjachowsk ist auch Sitz der städtischen Gemeinde Tschernjachowskoje gorodskoje posselenije. Insterburg verdankte seinen früheren amtlichen Namen dem Fluss Inster.
Das Bürgerliche Brauhaus in Insterburg wurde am 1.10.1895 als Firma Bürgerliches Brauhaus AG vorm. F. A. Frisch gegründet. 1925 wurde die Firma in Bürgerliches Brauhaus AG geändert. Produktion von ober- und untergärigem Bier. Spezialität: Insterburger Doppelpils, Insterburger Schloßbräu und Insterburger Münchener. Malz für eigenen Bedarf und Eis sowie Nebenprodukte-Verwertung im eigenen Betrieb und durch Verkauf. 1917 Erwerb der seit 1890 bestehenden Brauerei Deutsches Brauhaus Bruhn & Froese, Insterburg. 1918 Übernahme der AG Böhmisches Böhmisches Brauhaus vorm. J. H. Bernecker in Insterburg durch Fusion. Großaktionär 1943: Ferd. Rückforth Nachfolger AG, Stettin ca. 50 %. Firmenmantel 1948 verlagert nach Hamburg, ab 1951 eine GmbH.
Klassischer Aktien-Sicherheitsdruck von Giesecke & Devrient. Letzte Emission in Reichsmark aus dem Jahr 1942. 2 Nennwerte davon sind bekannt. Von dieser Emission befindet nur eine sehr kleine Menge im Sammlermarkt. Bildbeispiel, Nummern können abweichen.