Artikelsuche

Erweiterte Suche Hinweise zur Suche Suche nach Preisklassen:

Wir verwenden ein Session-Cookie das zum Betrieb des Shops technisch notwendig ist: siehe Info


Metall- und Lackierwarenfabrik AG, Ludwigsburg


Produktdetails     Artikel-Nr.: 7176
Datum: September 1979
Nennwert: 100 DM
Branche: Beteiligungen, Autozulieferer
letzte gedruckte Aktien-Emission

Firmensitz: Ludwigsburg, Baden-Württemberg, Deutschland
Wertpapier Typ: Inhaberaktie
Wertpapier Art: Stammaktie
Größe in cm ca.: 20 x 30
Entwertet: nicht entwertet
Erhaltung: 1-2, gut bis sehr gut, gebraucht
Coupons: ja, extra Blatt, angeschnitten, 28-40 + ES
Druckerei: R. Oldenbourg, München
Besonderheit: Letzte Aktienemission der Gesellschaft.
Versandformat: Standardgröße
Bestellen
Preis
119.00 EUR
zuzüglich Versandkosten

Lieferzeit
Metall- und Lackierwarenfabrik AG
Metall- und Lackierwarenfabrik AG
7176   Wertpapiere zu Sammlerzwecken - Bildbeispiel - Texte © geschützt
Die Metall- und Lackierwarenfabrik AG wurde im Jahr 1872 von Fritz Wagner und Edmund Keller in Ludwigsburg gegründet. Die Eintragung ins Handelsregister erfolgte 1878. Produziert wurden feine Metall- und Lackierwaren für Küche und Haushalt, Ofenzubehör, Kehrschaufeln und Vogelkäfige mit einem Personalbestand von 200 Mitarbeitern um das Jahr 1900. In den Nachkriegsjahren wurde das Produktionsprogramm erweitert um Waren aus rostfreiem Edelstahl wie Edelstahlgeschirre, Spültische und Kochtöpfe. 1965 Baubeginn des Zweigwerks in Herford. 1983 wurde die Produktion eingestellt, 1989 wurde der Sitz der Gesellschaft nach Karlsruhe verlegt.
Diese Aktien des Jahrgangs 1979 sind die letzten gedruckten Zertifikate der Metall- und Lackierwarenfabrik und wurden bei R. Oldenbourg in München gedruckt. Sie stammen aus einer Kapitalerhöhung die die bereits begonnene finanziell negative Entwicklung leider nicht mehr aufhalten konnte. Im seitlichen Rand und im unbeschädigten Trockensiegel ist das Firmenzeichen, MLF abgebildet. Die Zertifikate sind völlig original, unentwertet und werden mit restlichem Couponbogen geliefert. Da es aus der Stadt Ludwigsburg sonst nur noch ganz wenige andere Aktien gibt, sind diese Papiere auch aus regionalgeschichtlicher Sicht ganz besonders interessant. Bildbeispiel, Nummern weichen ab.