Artikelsuche

Erweiterte Suche Hinweise zur Suche Suche nach Preisklassen:

Wir verwenden ein Session-Cookie das zum Betrieb des Shops technisch notwendig ist: siehe Info


Neckarwerke Elektrizitätsversorgungs-AG, Esslingen


Produktdetails     Artikel-Nr.: 1138
Datum: Januar 1957
Nennwert: 1000 DM
Branche: Energie
zweite DM-Emission

Firmensitz: Esslingen, Baden-Württemberg, Deutschland
Wertpapier Typ: Inhaberaktie
Wertpapier Art: Stammaktie
Größe in cm ca.: 20 x 30
Entwertet: ja, Lochung im Siegel
Erhaltung: 1-2, gut bis sehr gut, gebraucht
Druckerei: Giesecke & Devrient, Berlin, München
Besonderheit: Regionalhistorisch überaus interessant.
Versandformat: Standardgröße
Bestellen
Preis
29.90 EUR
zuzüglich Versandkosten

Lieferzeit
Neckarwerke Elektrizitätsversorgungs-AG
Neckarwerke Elektrizitätsversorgungs-AG
1138   Wertpapiere zu Sammlerzwecken - Bildbeispiel - Texte © geschützt
Bekannter schwäbischer Energieversorger. Der Grundstein wurde am 1. August 1899 durch den Gaslampenfabrikaten und Mitgründer der Stuttgarter Straßenbahnen AG Heinrich Mayer (1850?1911) gelegt. Gründung der Neckarwerke dann 1905 unter Übernahme der Neckarwerke Altbach-Deizisau Heinrich Mayer in Esslingen am Neckar. Erzeugung, Fortleitung und Verteilung elektrischer Energie incl. zusammenhängender Nebentätigkeiten. Aktionäre (Stand 1943): 1. Allgemeine Elektrizitäts-Gesellschaft, Berlin 49,43%, 2. Neckar-Elektrizitätsverband 25,61%. 1997 Fusion der Neckarwerke Elektrizitätsversorgungs-AG, Esslingen, und der Technischen Werke Stuttgart AG (TWS) zur Neckarwerke Stuttgart AG. Nach dem Zusammenschluß der Energieversorgung Schwaben und des Badenwerkes zur ENBW AG übernahm diese 1. Oktober 2003 sämtliche Anteile der Neckarwerke. Es erfolgte ein Squeeze-Out und die Einstellung der Börsennotitz.
Die DM-Aktien der Neckarwerke Esslingen gibt es aus mehreren Jahren ab 1952 bis zuletzt 1984 in verschiedenen Nennwerten. Nach der Fusion mit der TWS wurde 1999 noch eine neue Aktie gedruckt. Das Druckbild wurde dabei völlig neu gestaltet, modernisiert und mit einer herrlichen Abbildung am unteren Rand versehen. Alte wie neue Papiere wurden bei Giesecke & Devrient gedruckt. Bildbeispiel, Nummern können abweichen.