Artikelsuche

Erweiterte Suche Hinweise zur Suche Suche nach Preisklassen:

Wir verwenden ein Session-Cookie das zum Betrieb des Shops technisch notwendig ist: siehe Info


Bewag - Berliner Kraft und Licht AG, Berlin


Produktdetails     Artikel-Nr.: 8298
Datum: Februar 1997
Nennwert: 50 DM
Branche: Energieversorgung
hochdekorativ, hier mit Couponbogen

Firmensitz: Berlin, Deutschland
Wertpapier Typ: Inhaberaktie
Wertpapier Art: Stammaktie
Größe in cm ca.: 20 x 30
Entwertet: ja, Sternlochung im Siegel
Erhaltung: 1-2, gut bis sehr gut, gebraucht
Coupons: ja, extra Blatt, angeschnitten, 9-20 + ES
Druckerei: Giesecke und Devrient, München
Besonderheit: Eine der schönsten Aktien der DM-Zeit.
Versandformat: Standardgröße
Bestellen
Preis
69.50 EUR
zuzüglich Versandkosten

Lieferzeit
Bewag - Berliner Kraft und Licht AG
Bewag - Berliner Kraft und Licht AG
8298   Wertpapiere zu Sammlerzwecken - Bildbeispiel - Texte © geschützt
1884 als erstes öffentliches deutsches Elektrizitätsversorgungsunternehmen wird die Bewag am 8. Mai unter dem Namen "Städtische Elektricitäts-Werke", Aktiengesellschaft zu Berlin (A.G.StEW), von Emil Rathenau und Oskar von Miller als AG gegründet. Dieses Aktienzertifikat der Bewag AG ist eines der schönsten Papiere aus der DM-Zeit auf dem Sammlermarkt. Das legendäre Photo von Emil Rathenau (AEG) mit dem genialen Erfinder und Pionier der Elektrizität - Thomas Alva Edison - im Kraftwerk Moabit drückt ein erhebendes Stück Geschichte der Elektrizität und Energieversorgung aus.
> Lesen Sie hier mehr zur Firmengeschichte.
Diese letzten gedruckten Bewag Aktien wurden in der Wertpapierdruckerei Giesecke & Devrient in München hergestellt. Im Sammlermarkt sind 3 Nennwerte mit diesem Druckbild bekannt. Die Papiere sind durch Lochung im Siegel entwertet und bestens erhalten.
Hier eine seltene Version, bei der noch der restliche Couponbogen dabei ist (siehe Detailbid). Bildbeispiel, Nummern können abweichen.
Detailbild
Bewag - Berliner Kraft und Licht AG