Artikelsuche

Erweiterte Suche Hinweise zur Suche Suche nach Preisklassen:

Wir verwenden ein Session-Cookie das zum Betrieb des Shops technisch notwendig ist: siehe Info


Stumm Aktiengesellschaft, Neunkirchen


Produktdetails     Artikel-Nr.: 8302
Datum: Juli 1970
Nennwert: 1000 DM
Branche: Eisen, Stahl, Metalle
ehemals bedeutender deutscher Stahlkonzern

Firmensitz: Neunkirchen, Saarland, Deutschland
Wertpapier Typ: Inhaberaktie
Wertpapier Art: Stammaktie
Größe in cm ca.: 20 x 30
Entwertet: ja, Lochungen, rückseitig G&D Druck
Erhaltung: 1-2, gut bis sehr gut, gebraucht
Druckerei: Giesecke & Devrient, München
Marktverfügbarkeit: sehr gering
Besonderheit: Sehr selten. Eine Topaktie für Regional,- Branchen und DM-Sammler.
Versandformat: Standardgröße
Bestellen
Preis
199.00 EUR
zuzüglich Versandkosten

Lieferzeit
Stumm Aktiengesellschaft
Stumm Aktiengesellschaft
8302   Wertpapiere zu Sammlerzwecken - Bildbeispiel - Texte © geschützt
Gegründet 1806 in Saarbrücken von den Brüdern Stumm. Friedrich Philipp Stumm (1751?1835), Christian Philipp Stumm (1760?1826) und Johann Ferdinand Stumm (1764?1839) aus der Montanunternehmerfamilie Stumm kauften drei Eisenhütten im Saardepartement, die Neunkircher Hütte, die Fischbacher Schmelze und das Halberger Werk. Stumm war zur Gründung eine OHG, ab 1888 eine KG, ab 1903 GmbH, ab 1970 firmiert man als Stumm AG. Der Montankonzern bestand bis in die 1970er Jahre und gehörte zeitweise zu den größten deutschen Industrieunternehmen. Infolge von Rohölspekulationen durch die fallenden Rohölpreise im Jahr 1974 machte Stumm 240 Mio. DM Verluste und musste Konkurs anmelden. Zu diesem Zeitpunkt hatte man noch 14.000 Mitarbeiter und machte 1,7 Mrd. DM Umsatz. Die schon früher abgespaltene Stahlsparte "Neunkircher Eisenwerk AG" ging 1982 wie die Stahlwerke Röchling-Burbach GmbH in der heutigen Saarstahl AG auf.
Eine eine öffentliche Börsennotitz gab es nie. Die Aktien befanden sich in Familien- und Großaktionärsbesitz. Im Sammlermarkt ist nur der Jahrgang 1970 in mehreren Nennwerten bekannt, ebenso gelaufene (nummerierte) Papiere sowie diese bei Giesecke & Devrient in München gedruckten Blankostücke die nur in kleinster Stückzahl (1-stellig) hergestellt wurden. Sie sind vorzüglich erhalten und der vollständige Couponbogen wird mitgeliefert. Trockensiegel, Guillochendruck, kleine Lochungen zur Entwertung, rückseitig die typische G&D Bedruckung.
Regional- sowie branchenhistorisch als überaus bedeutend einzustufen.
Für diese Aktie erhalten Sie ein Echtheitszertifikat.
Diese Papiere können nur gegen Vorauszahlung geliefert werden.
Detailbild
Stumm Aktiengesellschaft