Artikelsuche

Erweiterte Suche Hinweise zur Suche Suche nach Preisklassen:

Wir verwenden ein Session-Cookie das zum Betrieb des Shops technisch notwendig ist: siehe Info


Stahlwerke Südwestfalen AG, Hüttental-Geisweid


Produktdetails     Artikel-Nr.: 7481
Datum: September 1968
Nennwert: 1000 DM - 10 x 100
Branche: Eisen, Stahl
sehr seltene Aktie der Stahlbranche

Firmensitz: Hüttental-Geisweid, Nordrhein-Westfalen, Deutschland
Wertpapier Typ: Inhaberaktie
Wertpapier Art: Stammaktie - Blanko
Größe in cm ca.: 20 x 30
Entwertet: ja, Nadelperforation, rückseitig bedruckt
Erhaltung: 2, gut, gebraucht
Coupons: ja, extra Blatt, vollständig, 1-20 + ES
Druckerei: R. Oldenbourg, München
Besonderheit: Gesuchte Stahlaktie aus der DM-Zeit.
Versandformat: Standardgröße
Bestellen
Preis
269.00 EUR
zuzüglich Versandkosten

Lieferzeit
Stahlwerke Südwestfalen AG
Stahlwerke Südwestfalen AG
7481   Wertpapiere zu Sammlerzwecken - Bildbeispiel - Texte © geschützt
Die Deutsche Edelstahlwerke Aktiengesellschaft (DEW) war von 1927 bis 1974 ein Zusammenschluss von mehreren Edelstahlwerken, die mit zeitweise 15.000 Mitarbeitern größter europäischer Edelstahlproduzent waren. Nach der Neuordnung der Montanindustrie zu Anfang der 1950er bleiben noch das Krefelder, Remscheider, und Werdohler Werk sowie die Dortmunder Magnetfabrik bei der am 16. Oktober 1951 neu gegründeten DEW mit Sitz in Krefeld, die anderen Betriebe werden unter anderem in der am 21. September 1951 gegründeten Stahlwerke Südwestfalen AG (SSW) mit Sitz in Geisweid (Siegen) zusammengefasst. Die Stahlwerke Südwestfalen wurden 1984 mit der Krupp Stahl AG verschmolzen.
DM-Aktienjahrgänge der Gesellschaft sind von 1953 und 1968 bekannt.
Dieser in der Wertpapierdruckerei Oldenbourg in München hergestellte Probedruck bietet die sehr seltene Gelegenheit eine Aktie der Stahlwerke Südwestfalen AG mit vollem Couponbogen zu erstehen. Von diesen Papieren sind vermutlich nur ganz wenige in Umlauf gekommen. Seitliche Abheftlochung, Nadelperforation, die Nummer 0000 und die rückseitige Bedruckung "Probedruck Oldenburg" kennzeichnen typischerweise diese speziellen und raren Zertifikate. Es sind davon nur minimale Stückzahlen bekannt.
Für diese Aktie erhalten Sie ein Echtheitszertifikat. Nach derzeitigem Kenntnisstand inzwischen wohl eine absolute Rarität.
Wegen ihrer Seltenheit können diese Papiere nur gegen Vorauszahlung geliefert werden.
Detailbild
Stahlwerke Südwestfalen AG