Artikelsuche

Erweiterte Suche Hinweise zur Suche Suche nach Preisklassen:

Wir verwenden ein Session-Cookie das zum Betrieb des Shops technisch notwendig ist: siehe Info


Trinkaus & Burkhardt KGaA, Düsseldorf


Produktdetails     Artikel-Nr.: 1522
Datum: Oktober 1985
Nennwert: 1000 DM - 20x50
Branche: Bank
Topoptik mit Portrait C. G. Jaeger

Firmensitz: Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen, Deutschland
Wertpapier Typ: Inhaberaktie
Wertpapier Art: Stammaktie
Größe in cm ca.: 20 x 30
Entwertet: ja, ungelocht, Stempel rückseitig
Erhaltung: 1-2, sehr gut, gebraucht
Druckerei: Giesecke & Devrient, München
Marktverfügbarkeit: R 4 - 2016
Besonderheit: Tolles Portrait, einzige bekannte Aktienversion von Trinkaus & Burkhardt.
Versandformat: Standardgröße
Bestellen
Preis
24.80 EUR
zuzüglich Versandkosten

Lieferzeit
Trinkaus & Burkhardt KGaA
Trinkaus & Burkhardt KGaA
1522   Wertpapiere zu Sammlerzwecken - Bildbeispiel - Texte © geschützt
1785 gründet Christian Gottfried Jaeger (im Portrait auf den Aktien) ein Großhandelsunternehmen und betreibt zu dieser Zeit auch schon den Geldhandel. Daraus entwickelt sich das Bankgeschäft C. G. Trinkaus in Düsseldorf. 1841 wird das Bankhaus Simon Hirschland in Essen gegründet, welches 1916 zum Bankhaus Burkhardt & Co. wird. Die beiden, Trinkaus & Burkhardt fusionieren unter diesem Namen. 1985 erfolgt die Umwandlung in eine KGaA und diese herrlichen Aktien werden zum Börsengang ausgegeben. 1999 erfolgt die Umfirmierung in HSBC Trinkaus & Burkhardt KGaA.
Die Aktien wurden bei Giesecke & Devrient in München gedruckt. Es ist nur dieser eine Jahrgang in mehreren Nennwerten bekannt. Die hier angebotenen Papiere sind in vorzüglicher, überdurchschnittlicher Erhaltung, ungelocht, nur rückseitig gestempelt. Bildbeispiel, Nummern können abweichen.
Detailbild
Trinkaus & Burkhardt KGaA