Artikelsuche

Erweiterte Suche Hinweise zur Suche Suche nach Preisklassen:

Wir verwenden ein Session-Cookie das zum Betrieb des Shops technisch notwendig ist: siehe Info


Spinnerei und Weberei Kempten, Kempten


Produktdetails     Artikel-Nr.: 7986
Datum: Dezember 1955
Nennwert: 1000 DM
Branche: Textil
einziger bekannter DM-Jahrgang

Firmensitz: Kempten, Bayern, Deutschland
Wertpapier Typ: Inhaberaktie
Wertpapier Art: Stammaktie
Größe in cm ca.: 20 x 30
Entwertet: ja, kleiner Stempel rückseitig
Erhaltung: 1-2, gut bis sehr gut, gebraucht
Druckerei: R. Oldenbourg, München
Besonderheit: Regionalgeschichtlich überaus bedeutend.
Versandformat: Standardgröße
Bestellen
Preis
49.50 EUR
zuzüglich Versandkosten

Lieferzeit
Spinnerei und Weberei Kempten
Spinnerei und Weberei Kempten
7986   Wertpapiere zu Sammlerzwecken - Bildbeispiel - Texte © geschützt
Im Jahr 1852 als "Mechanische Baumwoll-Spinn- & Weberei Kempten" gegründet. 1938 in "Spinnerei und Weberei Kempten" umbenannt. Betrieb einer Spinnerei und Weberei. Die Erzeugnisse waren: Rohe Kett- und Schußgarne auf Kopsen, Rohgewebe für Bleich-, Farb- und Druck- und technische Zwecke.
Beteiligungen (Stand 1943): 1. Süddeutsche Zellwolle AG, Kelheim. 2. Lenzinger Zellwolle- und Papierfabrik AG, Agerzell (Oberdonau, Österreich). 3. Phrix Werke AG, Hamburg. Großaktionär (Stand 1943): Spinnerei und Weberei Pfersee, Augsburg (92,2 %). 1950 war der Wiederaufbau nach den Kriegsjahren abgeschlossen, 1958 Neubau eines Wasserkraftwerkes. Bereits in den 1920er Jahren hatte die Kolbermoor-Union die Aktienmehrheit erworben und übertrug sie später auf ihre Tochtergesellschaft Spinnerei und Weberei Pfersee. Zuletzt war diese nahezu Alleinaktionärin. 7 Aktien verblieben im Besitz eines Klosters, welches seinen Anteil um keinen Preis verkaufen wollte.
Nachdem die asiatische Konkurrenz immer stärker und billiger wurde, wurde die Produktion, nach zuvor schrittweisen Entlassungen, im Jahr 1991 eingestellt. Die prachtvollen Ziegelbauten der Fabrikgebäude der Mechanische Baumwollspinnerei und -Weberei Kempten sind heute ein historischer, denkmalgeschützter Industriekomplex.
Aus der DM-Zeit ist im Sammlermarkt nur der Jahrgang 1955 in den Nennwerten 100 DM und 1000 DM bekannt. Klassischer, hochwertiger Sicherheitsdruck auf Wasserzeichenpapier von Oldenbourg in München. Filigranes Firmenemblem in der oberen Bordüre. Aktien in vorzüglichem Zustand. Bildbeispiel, Nummern können abweichen.