Artikelsuche

Erweiterte Suche Hinweise zur Suche Suche nach Preisklassen:

Wir verwenden ein Session-Cookie das zum Betrieb des Shops technisch notwendig ist: siehe Info


Geschichte der Salzgitter AG

Eine der detailgetreuen Abbildungen auf der Aktie - perfekte Druckqualität, super Optik, gestochen scharf.


Firmenhistorie


 

Die Standorte der Salzgitter AG blicken zum Teil auf eine lange eigenständige Entwicklung zurück. Im Verlauf einer wechselvollen Firmengeschichte wuchsen die Werke zu einem innovativen und leistungsfähigen Stahlkonzern zusammen.
 

1843

 

0 Errichtung des Kupferwalzwerkes in Ilsenburg
1858

 

0 Gründung der Aktiengesellschaft Ilseder Hütte
1873

 

  Betriebsbeginn des Peiner Walzwerkes
1881

 

0 Bau des Thomasstahlwerkes
1900

 

0 Bau des Siemens-Martin-Stahlwerkes in Peine
1937

 

  Beginn des Aufbaus des Hüttenwerkes Salzgitter
1946

 

0 Beginn der Walzung von Grobblechen in Ilsenburg
1946-50

 

0 Das Hüttenwerk Salzgitter wird bis auf wenige Restanlagen demontiert
1952

 

0 Wiederaufbau des Werkes Salzgitter
1961-62

 

  Modernisierung des Werkes Peine
1970

 

  Das Hüttenwerk Salzgitter und die Ilseder Hütte/Peine schließen sich zusammen zur Stahlwerke Peine-Salzgitter AG
1989

 

  Übernahme der Salzgitter AG durch die Preussag AG
1992

 

  Aus der Stahlwerke Peine-Salzgitter AG wird die Preussag Stahl AG
1992

 

  Übernahme des Werkes Ilsenburg durch die Preussag Stahl AG
1998

 

  Die Preussag Stahl AG wird wieder selbständig als Salzgitter AG ? Stahl und Technologie - Börsengang der neuen AG
2000

 

  Übernahme der Mannesmannröhren-Werke AG, Mülheim

Inhalt und Seitengestaltung © Joachim Hahn
Information und Bilder von der Salzgitter AG