Artikelsuche

Erweiterte Suche Hinweise zur Suche Suche nach Preisklassen:

Wir verwenden ein Session-Cookie das zum Betrieb des Shops technisch notwendig ist: siehe Info


Die Anfänge von Hugo Boss

 


HUGO BOSS wurde bereits 1923 gegründet, ist seit 1984 eine Aktiengesellschaft und wurde in der erfolgreichen Ära unter der Leitung der Gebrüder Holy am 20.12.1985 erstmals mit Vorzugsaktien an die Börse gebracht

Die Stammaktie vom Mai 1989, wurden nach einer Kapitalerhöhung erstmals an der Börse eingeführt. Der Emissionspreis betrug stolze DM 1720,- 

Die HUGO BOSS AG bezeichnet sich selbst als "kosmopolitischer Lifestyle". 

Nach langem Zögern wurde vor einiger Zeit auch eine zwischenzeitlich sehr erfolgreiche Damenkollektion unter dem Markennamen BOSS auf den Markt gebracht.

Zudem gibt es zwischenzeitlich viele produktergänzende Lizenzbereiche wie Uhren, Schmuck, Schuhe, Parfüm, Brillen etc.

Die Marke BALDESSARINI ist seit Jahren ebenfalls fester Bestandteil des Konzerns.

Nicht zuletzt ein konsequentes Sponsoring in bekannten und imageträchtigen Sportarten tragen zum stetigen Erfolg der Marken des HUGO BOSS Konzerns bei.

Die Manifattura Lane Gaetano Marzotto & Figli S.p.A., Valdagno (Italien) hielt die Stimmenmehrheit mit ca. 78 % der Stammaktien und 22,0% der Vorzüge über Marzotto GmbH, Frankfurt/Main (Stand 2008)

Die vorliegenden Aktien Stamm- und Vorzugsaktien in den Jahrgängen 1985 und 1989 sind die einzigen effektiven Stücke von Boss. Künftig erfolgt Stücknotiz mit Verbriefung in einer Globalurkunde ohne Einzelurkunden und Neudruck.

 

...natürlich Originalaktien - Echtheit vom Fachmann garantiert !

        

Aktienbilder und Seitengestaltung © Joachim Hahn
Modebilder von der HUGO BOSS AG

 

Hugo Boss AG an der Börse: (Stand 2006)
Kapitalangaben: Derzeitiges Grundkapital EUR 70,4 Mio
Wertpapier-Kenn-Nr.: 524550, Inhaber-Stammaktien
Notiert: amtlich in Frankfurt/M. und Stuttgart sowie im Freiverkehr in Berlin, Bremen, Düsseldorf, Hamburg, Hannover und München - Notiert seit 22.5.1989; Emissions DM 1720,-
Seit 12.7.1999 Stückaktien o.N.; vorher Stücknotiz zu DM 50,-