Artikelsuche

Erweiterte Suche Hinweise zur Suche Suche nach Preisklassen:

Wir verwenden ein Session-Cookie das zum Betrieb des Shops technisch notwendig ist: siehe Info


Informationen zu Altana

  Altana Aktiengesellschaft

Altana Industrie-Aktien und Anlagen AG


 

  

Von Altana sind zwei Aktienjahrgänge im Sammlermarkt bekannt. Die Gründeraktien der AG von 1977 noch mit dem alten Firmennamen. Sie gehören schon zu den sehr gesuchten DM-Aktien und sind nur noch schwer nachbeschaffbar. Die neueren und letzten gedruckten Aktien stammen aus dem Jahr 1997. Sie haben den Nennwert 5 DM und sind in 3 Stückelungen von 10 bis 500 Aktien im Markt bekannt.



Konzernprofil

Die Wurzeln der ALTANA AG reichen zurück bis ins Jahr 1873, als Dr. Heinrich Byk mit der Produktion von Chemikalien beginnt. 1941 übernimmt Dr. Günther Quandt die Aktienmehrheit der späteren BYK-Chemie. Ab 1977 wird das Unternehmen Teil der neu gegründeten ALTANA AG.

ALTANA entwickelt, produziert und vertreibt hochwertige, innovative Produkte im Bereich Spezialchemie für Lackhersteller, Lack und Kunststoffverarbeiter, Druck- und Kosmetikindustrie sowie die Elektroindustrie.

 

Erfolg durch Marktführerschaft
Die vier Geschäftsbereiche BYK Additives & Instruments, ECKART Effect Pigments, ELANTAS Electrical Insulation und ACTEGA Coatings & Sealants nehmen in ihren Zielmärkten eine führende Position hinsichtlich Qualität, Produktlösungskompetenz, Innovation und Service ein. Das Produktprogramm umfasst Additive, Speziallacke und Klebstoffe, Effektpigmente, Dichtungs- und Vergussmassen, Imprägniermittel sowie Prüf- und Messinstrumente. Den Kunden bietet Altana innovative, umweltverträgliche Problemlösungen mit den dazu passenden Spezialprodukten für Lackhersteller, Lack- und Kunststoffverarbeiter, Druck- und Kosmetikindustrie sowie die Elektro- und Elektronikindustrie an.

Neues Konzernprofil seit Januar 2007
Mit dem Verkauf des Pharma-Geschäftsbereichs konzentriert sich die ALTANA AG auf das Spezialchemiegeschäft. Der Konzern besteht aus der strategischen Management-Holding ALTANA AG mit Sitz in Bad Homburg v. d. Höhe und dem operativen Unternehmensbereich ALTANA Chemie AG.

Vom Verkaufserlös wurde eine hohe Sonderzahlung an die Aktionäre ausgeschüttet.

Die neue ALTANA AG
Nach der Hauptversammlung im Mai 2007 definiert sich die ALTANA AG als reines Spezialchemie-Unternehmen mit den vier Geschäftsbereichen:

  • BYK Additives & Instruments

  • ECKART Effect Pigments

  • ELANTAS Electrical Insulation

  • ACTEGA Coatings & Sealants

Inhalt und Seitengestaltung © Joachim Hahn
Informationen von der Altana AG

Altana AG an der Börse:
Stand 2006 - Kapitalangaben: Grundkapital EUR 140,4 Mio

Wertpapier-Kenn-Nr.: 760080, Inhaber-Stammaktien
Notiert: amtlich in Frankfurt/Main, Düsseldorf und Berlin und im Freiverkehr in Bremen, Hamburg, Hannover, München und Stuttgart - Notiz seit 8.9.1977 - Seit 2.8.1999 Stückaktien o.N.; seit 1.7.1997 Stücknotiz zu DM 5,-; vorher Stücknotiz zu DM 50,-