Artikelsuche

Erweiterte Suche Hinweise zur Suche Suche nach Preisklassen:

Wir verwenden ein Session-Cookie das zum Betrieb des Shops technisch notwendig ist: siehe Info


Woldemar Schmidt AG, Dresdner Malzfabrik, Dresden


Produktdetails     Artikel-Nr.: 3616
Datum: 17.05.1926
Nennwert: 100 RM
Branche: Brauerei
einzige RM-Emission

Firmensitz: Dresden, Sachsen, Deutschland
Wertpapier Typ: Inhaberaktie
Wertpapier Art: Stammaktie
Größe in cm ca.: 20 x 30
Entwertet: ja, Lochung rechts unten
Erhaltung: 2, gut, gebraucht (EF)
Druckerei: C.C. Meinhold & Söhne, Dresden
Besonderheit: Einzige Aktienemission mit dieser Firmierung.
Versandformat: Standardgröße
Bestellen
Preis
39.50 EUR
zuzüglich Versandkosten

Lieferzeit
Woldemar Schmidt AG, Dresdner Malzfabrik
Woldemar Schmidt AG, Dresdner Malzfabrik
3616   Wertpapiere zu Sammlerzwecken - Bildbeispiel - Texte © geschützt
1889 unter Übernahme der seit 1885 bestehenden Firma Malzfabrik Paul König, Dresden-Pieschen gegründet. Im Juli 1921 nahm sie die Woldemar Schmidt GmbH auf. 1922 Änderung des Namens in Mitteldeutsche Spritwerke AG Dresden im Mai 1926 in Woldemar Schmidt AG und am 28.5.1931 letzmals in Dresdner Malzfabrik AG. Herstellung und Vertrieb von Braumalzen für Pilsener, Lager- und Münchener Biere.
Ausdrucksvolle Aktienzertifikate in vorzüglichem Erhaltungszustand. Vermutlich ist das die einzige verfügbare Emission der Gesellschaft überhaupt. Branchengeschichtlich und wirtschaftshistorisch bedeutende und hochinteressante Wertpapiere. Aktiendruck von C.C. Meinhold & Söhne, Dresden. Wasserzeichenpapier, Trockensiegel, zur Entwertung gelocht. Umgestempel auf "Dresdner Malzfabrik Aktiengesellschaft." Bildbeispiel, Nummern können abweichen.