Artikelsuche

Erweiterte Suche Hinweise zur Suche Suche nach Preisklassen:

Wir verwenden ein Session-Cookie das zum Betrieb des Shops technisch notwendig ist: siehe Info


H.L. Sterkel AG, Komet-Pinselfabrik, Ravensburg


Produktdetails     Artikel-Nr.: 4479
Datum: Februar 1933
Nennwert: 1000 RM, Reichsmark
Branche: Bau, Konsum
nicht entwertet, Rarität - Ursprungsauflage 230 Stück

Firmensitz: Ravensburg, Baden-Württemberg, Deutschland
Wertpapier Typ: Inhaberaktie
Wertpapier Art: Stammaktie
Größe in cm ca.: 20 x 30
Entwertet: nicht entwertet
Erhaltung: 2-3, gut, gebraucht
Druckerei: Gebrüder Parcus, München
Marktverfügbarkeit: Gesamtauflage nur 230 Stück !
Besonderheit: Regional- und branchengeschichtlich bedeutend
Versandformat: Standardgröße
Bestellen
Preis
129.00 EUR
zuzüglich Versandkosten

Lieferzeit
H.L. Sterkel AG, Komet-Pinselfabrik
H.L. Sterkel AG, Komet-Pinselfabrik
4479   Wertpapiere zu Sammlerzwecken - Bildbeispiel - Texte © geschützt
Eine besondere Rarität aus dem oberschwäbischen Ravensburg in Baden Württemberg. Von dieser Aktienemission des Jahres 1933 wurden nur 230 Stücke gedruckt, wie viele überhaupt noch in Umlauf sind und erhalten bleiben ist nicht bekannt - vermutlich nur eine ganz geringe Stückzahl. Der Firmenname verrät auch gleich die Tätigkeit der Gesellschaft: Herstellung von Pinseln, Pinselbürsten und artverwander Produkte und Werkzeuge. Der Aktienjahrgang 1933 ist der erste bekannte der Gesellschaft, später gab es noch eine RM-Emission im Jahre 1943. Nach dem Krieg wurde die Firmierung als AG aufgegeben und die Börsennotitz eingestellt. Für diese Aktie erhalten Sie ein Echtheitszertifikat.
Heute eine kleine Rarität. Minimale Ursprungs-Auflage von nur 230 Stück. Tatsächlich im Markt verfügbar sind davon vermutlich nur ganz wenige Stücke.
Hinweis: Originalabbildung. Am rechten Rand ist eine kleine braune Verfärbung wo vermutlich mal ein Stück Tesaband klebte.
Diese Papiere können nur gegen Vorauszahlung geliefert werden.