Artikelsuche

Erweiterte Suche Hinweise zur Suche Suche nach Preisklassen:

Wir verwenden ein Session-Cookie das zum Betrieb des Shops technisch notwendig ist:  > siehe Info


Niederlausitzer Bank AG, Cottbus


Produktdetails     Artikel-Nr.: 6066
Datum: März 1927
Nennwert: 100 RM
Branche: Bank
zweite RM-Emission

Firmensitz: Cottbus, Brandenburg, Deutschland
Wertpapier Typ: Inhaberaktie
Wertpapier Art: Stammaktie
Größe in cm ca.: 20 x 30
Entwertet: ja, Lochung
Erhaltung: 2, gut bis sehr gut, gebraucht
Druckerei: Giesecke & Devrient
Besonderheit: Regionalgeschichtlich hochinteressante Wertpapiere.
Versandformat: Standardgröße
Bestellen
Preis
34.90 EUR
zuzüglich Versandkosten

Lieferzeit
Niederlausitzer Bank AG
Niederlausitzer Bank AG
6066   Wertpapiere zu Sammlerzwecken - Bildbeispiel - Texte © geschützt
Gegründet im Februar das Jahres 1901. Ab März 1911 wird der Name "Niederlausitzer Kredit- und Sparbank AG, Cottbus", geführt, danach: "Niederlausitzer Bank AG". Betrieb von Bankgeschäften aller Art. Niederlassungen ab den 1920-er Jahren: Crossen (Oder), Forst (Lausitz), Frankfurt (Oder), Guben, Küstrin, Lübben im Spreewald, Sagan, Sommerfeld (Niederlausitz); Sorau (Niederlausitz) und Weißwasser (Oberlausitz). Diese Aktien waren über Jahrzehnte praktisch verschollen. Von den regionalgeschichtlich bedeutenden Wertpapieren wurden dann nach der Wende im Bestand des legendären Reichsbankschatzes der ehemaligen Reichsbank in Berlin einige Stücke gefunden. Hochinteressant für Branchen- und Regionalsammler. Vorzüglich erhalten. Bildbeispiel.