Artikelsuche

Erweiterte Suche Hinweise zur Suche Suche nach Preisklassen:

Wir verwenden ein Session-Cookie das zum Betrieb des Shops technisch notwendig ist: siehe Info


Bank für Brau-Industrie in Berlin, Berlin


Produktdetails     Artikel-Nr.: 6108
Datum: März 1933
Nennwert: 100 RM
Branche: Bank, Beteiligungen
erste RM-Emission

Firmensitz: Berlin, Deutschland
Wertpapier Typ: Inhaberaktie
Wertpapier Art: Stammaktie
Größe in cm ca.: 20 x 30
Entwertet: ja, Lochung
Erhaltung: 2, gut bis sehr gut, gebraucht
Druckerei: E.A. Schwerdtfeger & Co., Berlin
Besonderheit: Klassiker der Brauindustrie, vorzüglich erhalten.
Versandformat: Standardgröße
Bestellen
Preis
29.80 EUR
zuzüglich Versandkosten

Lieferzeit
Bank für Brau-Industrie in Berlin
Bank für Brau-Industrie in Berlin
6108   Wertpapiere zu Sammlerzwecken - Bildbeispiel - Texte © geschützt
Erwerb von Brauereibeteiligungen. Gegründet am 08.06.1899. Beteiligungen 1943: Radeberger Exportbierbrauerei AG Dresden, Engelhardt-Brauerei AG Berlin, Schöfferhof-Binding-Brauerei AG Frankfurt/Main, Brauerei Steinhäusser-Windecker AG Friedberg, Hofbrauhaus Hanau vorm. G. Ph. Nicolay AG, Mährisch-Ostrauer Stadtbrauerei AG, Bayerische Aktienbierbrauerei Aschaffenburg. 1950 Berliner Wertpapierbereinigung. 1951 verlagert nach Frankfurt. 1982 umfirmiert in Bankgesellschaft von 1899 vormals Bank f. Brau-Industrie AG. 1986 umfirmiert in "Frankfurter Bankgesellschaft gegründet 1899 AG". Verkauf des operativen Geschäfts an das Bankhaus Lampe, Oetker-Gruppe. Der Traditionsname lebt in der 2000 umfirmierten Bankenunion fort. Bester Erhaltungszustand.