Artikelsuche

Erweiterte Suche Hinweise zur Suche Suche nach Preisklassen:

Wir verwenden ein Session-Cookie das zum Betrieb des Shops technisch notwendig ist: siehe Info


Norddeutsche Lederwerke AG, Hamburg


Produktdetails     Artikel-Nr.: 4440
Datum: Januar 1952
Nennwert: 200 DM
Branche: Leder
unentwertet und mit Coupons

Firmensitz: Hamburg, Deutschland
Wertpapier Typ: Inhaberaktie
Wertpapier Art: Stammaktie
Größe in cm ca.: 20 x 30
Entwertet: nicht entwertet
Erhaltung: 2, gut, gebraucht
Coupons: ja, extra Blatt, angeschnitten
Druckerei: Giesecke & Devrient, Berlin, München
Besonderheit: Toptitel für Regional- und Branchensammler.
Versandformat: Standardgröße
Bestellen
Preis
49.50 EUR
zuzüglich Versandkosten

Lieferzeit
Norddeutsche Lederwerke AG
Norddeutsche Lederwerke AG
4440   Wertpapiere zu Sammlerzwecken - Bildbeispiel - Texte © geschützt
Die Norddeutsche Lederwerke Aktiengesellschaft ist aus der im Jahre 1872 gegründeten und im Jahre 1900 in eine AG umgewandelten offenen Handelsgesellschaft Adler & Oppenheimer hervorgegangen. Hergestellt wurden Vache- und Sohlenleder, Blankleder, Chromoberleder und andere. Umfirmierung in Norddeutsche Lederwerke AG am 6. Juli 1940. Beteiligungen 1943: 1. Kontor-Haus AG, Berlin. 2. Nordleder GmbH, Berlin. Ab 1945 ist der Sitz der Geschäftsleitung in Neustadt bei Ludwigslust in Mecklenburg. Nach dem Krieg 1949 Verlagerung in den Westen nach Hamburg, später nach Neumünster in Schleswig-Holstein. 1968 wird die Gesellschaft nach verlustreichen Jahren liquidiert und aus dem Firmenregister gelöscht.
Eher selten angeboten, erster DM-Jahrgang, völlig original und unentwertet. Hochwertiger Druck von Giesecke & Devrient auf Wasserzeichenpapier, prima Erhaltungszustand, sehr seltene Version mit Coupons..
Für diese Aktie erhalten Sie ein Echtheitszertifikat..