Artikelsuche

Erweiterte Suche Hinweise zur Suche Suche nach Preisklassen:

Wir verwenden ein Session-Cookie das zum Betrieb des Shops technisch notwendig ist: siehe Info


Nino Aktiengesellschaft, Nordhorn


Produktdetails     Artikel-Nr.: 1149
Datum: August 1990
Nennwert: 50 DM
Branche: Textil
unentwertet und mit allen Coupons

Firmensitz: Nordhorn, Niedersachsen, Deutschland
Wertpapier Typ: Inhaberaktie
Wertpapier Art: Stammaktie
Größe in cm ca.: 20 x 30
Entwertet: nicht entwertet
Erhaltung: 1-2, sehr gut, gebraucht
Coupons: ja, extra Blatt, vollständig, 21-40 + ES
Druckerei: Giesecke & Devrient, München
Marktverfügbarkeit: R 2 - 2016
Besonderheit: Vorzüglich erhalten und mit vollständigem Couponbogen.
Versandformat: Standardgröße
Bestellen
Preis
14.95 EUR
zuzüglich Versandkosten

Lieferzeit
Nino Aktiengesellschaft
Nino Aktiengesellschaft
1149   Wertpapiere zu Sammlerzwecken - Bildbeispiel - Texte © geschützt
Nino wurde 1897 als Niehues & Dütting (N&D) gegründet und wurde ab 1950 NINO genannt (Abk. für Nihues Nordhorn). Man betrieb eine Spinnerei und Weberei, die zusammen mit den ebenfalls in Nordhorn ansässigen Unternehmen Ludwig Povel & Co und B. Rawe & Co zu den führenden Textilunternehmen zählte und zwischen 1950 und 1970 europaweit an der Spitze stand.
Die Nino AG ging dann den selben leidvollen Weg wie viele deutsche Textilunternehmen in den 1980-er und 1990-er Jahren. Durch die fernöstliche und osteuropäische Konkurrenz wuchs der Preisdruck auf deutsche Textil-Firmen so stark, daß in vielen Fällen die Insolvenz unausweichlich wurde. Ab 2000 wurde die Nino Sanierungs- und Entwicklungsgesellschaft mbH gegründet für Maßnahmen zur Aufbereitung und Vermarktung des ehemaligen Nino-Geländes Nordhorn. U.a. entstanden nach Altlastensanierung auch schöne Park- und Teichanlagen.
Die Aktienemission 1990 war die letzte Kapitalerhöhung und ist der einzige Aktienjahrgang von Nino, der dem Sammlermarkt derzeit zur Verfügung steht. Es sind noch Emissionen von 1972 und 1984 bekannt, allerdings nur als Druckmuster und sie liegen in kleinster Stückzahl in festen Sammlungen.
Druck von Giesecke & Devrient, München. Sicherheitsdruck auf Wasserzeichenpapier mit Trockensiegel. Bester Erhaltungszustand. Völlig original, unentwertet, der Couponbogen ist noch voll, da ab 1990 keine Dividenden mehr bezahlt wurden. Regionalhistorisch überaus interessante und bedeutende Papiere. Bildbeispiel, Nummern können abweichen.
Detailbild
Nino Aktiengesellschaft