Artikelsuche

Erweiterte Suche Hinweise zur Suche Suche nach Preisklassen:

Wir verwenden ein Session-Cookie das zum Betrieb des Shops technisch notwendig ist: siehe Info


New-York Hamburger Gummi-Waaren Compagnie, Hamburg


Produktdetails     Artikel-Nr.: 6965
Datum: März 1969
Nennwert: 50 DM
Branche: Kunststoff, Gummi
unentwertet, letzte Emission

Firmensitz: Hamburg, Deutschland
Wertpapier Typ: Inhaberaktie
Wertpapier Art: Stammaktie
Größe in cm ca.: 26 x 36
Entwertet: nicht entwertet
Erhaltung: 1-2, gut bis sehr gut, gebraucht
Coupons: ja, extra Blatt, aufgebraucht, nur ES
Druckerei: Giesecke & Devrient
Besonderheit: Aktienklassiker mit regionalgeschichtlicher Bedeutung.
Versandformat: Standardgröße
Bestellen
Preis
39.80 EUR
zuzüglich Versandkosten

Lieferzeit
New-York Hamburger Gummi-Waaren Compagnie
New-York Hamburger Gummi-Waaren Compagnie
6965   Wertpapiere zu Sammlerzwecken - Bildbeispiel - Texte © geschützt
Die New-York Hamburger Gummi-Waaren Compagnie, kurz NYH, ist tätig in der Entwicklung sowie in der Be- und Verarbeitung von Elastomeren, Thermoplasten und deren Hybridlösungen zu Formartikel und Halbzeugen. Branchen wie Luftfahrt, Maschinenbau, Medizintechnik, Automobilindustrie, Kosmetikbranche u.v.m. gehören zu den Kunden.
Gründung der AG im Jahr 1871 zur Herstellung und Vertrieb von Hartgummi-Produkten (Ebonit). Ein Gründungsmitglied, Conrad Poppenhusen, hatte vorher mit Charles Goodyear in New York zusammengearbeitet. Bereits 1926 nahm man die Fertigung von Pressteilen aus einem der ersten halbsynthetischen Polymere (Faturan) auf.
Das klassische Aktiendesign wurde bei Giesecke & Devrient in hochwertiger Druckqualität hergestellt. Wasserzeichenpapier, Trockensiegel. Aus der DM-Zeit sind die Jahrgänge 1950 (500 DM), 1962 (100+1000 DM) und 1969 (50, 100+1000 DM) bekannt. Die Aktien sind völlig original und unentwertet. Die Dividendenscheine sind bis auf den Erneuerungsschein aufgebraucht. Bildbeispiel, Nummern können abweichen.