Artikelsuche

Erweiterte Suche Hinweise zur Suche Suche nach Preisklassen:

Wir verwenden ein Session-Cookie das zum Betrieb des Shops technisch notwendig ist: siehe Info


Konsortium AG, Stuttgart


Produktdetails     Artikel-Nr.: 6708
Datum: Juli 1988
Nennwert: 50 DM
Branche: Beteiligungen
unentwertet und mit Coupons

Firmensitz: Stuttgart, Baden-Württemberg, Deutschland
Wertpapier Typ: Inhaberaktie
Wertpapier Art: Stammaktie
Größe in cm ca.: 20 x 30
Entwertet: nicht entwertet
Erhaltung: 1-2, sehr gut, gebraucht
Coupons: ja, extra Blatt, angeschnitten, 13-20 + ES
Druckerei: Giesecke & Devrient, München
Besonderheit: Erste gedruckte Aktienemission von Konsortium.
Versandformat: Standardgröße
Bestellen
Preis
17.90 EUR
zuzüglich Versandkosten

Lieferzeit
Konsortium AG
Konsortium AG
6708   Wertpapiere zu Sammlerzwecken - Bildbeispiel - Texte © geschützt
Die Konsortium AG ist als eine der ältesten bankenunabhängigen Beteiligungsgesellschaften in Deutschland seit vielen Jahren erfolgreich im Beteiligungsgeschäft tätig. Gegründet 1987 folgte die außerbörsliche Plazierung dieser Aktien 1988. Ab 2000 erfolgt die Börsennotitz im Freiverkehr der Börsen Frankfurt, München, Stuttgart.
Das Beteiligungportfolio von Konsortium ist breit gestreut, u.a. Progress-Werk Oberkirch AG, Karwendelbahn AG, KSR Kuebler Niveaumeßtechnik AG, Möbel Grennrich AG, CAPCAD SYSTEMS AG und MapWare AG aus dem IT/EDV Bereich, TRIVIT AG und di-soric GmbH & Co. aus dem Bereich Technologie. Seit 1997 befindet sich der Firmensitz in Augsburg. Vollständiger Name der Gesellschaft: Konsortium AG Unternehmensbeteiligungsgesellschaft.
Im Sammlermarkt bekannt sind drei Emissionen aus zwei Jahrgängen, 1988 (Februar und Juli) und 1992, beide alle nur im Nennwert 50 DM. Der Druck stammt von Giesecke & Devrient, München. Bildbeispiel, Nummern können abweichen.