Artikelsuche

Erweiterte Suche Hinweise zur Suche Suche nach Preisklassen:

Wir verwenden ein Session-Cookie das zum Betrieb des Shops technisch notwendig ist: siehe Info


ddp Deutscher Depeschen Dienst AG, Bonn


Produktdetails     Artikel-Nr.: 6630
Datum: September 1983
Nennwert: 5000 DM - 100x50
Branche: Medien
unentwertet und mit Coupons

Firmensitz: Bonn, Nordrhein-Westfalen, Deutschland
Wertpapier Typ: Inhaberaktie
Wertpapier Art: Stammaktie
Größe in cm ca.: 20 x 30
Entwertet: nicht entwertet
Erhaltung: 1-2, gut bis sehr gut, gebraucht
Coupons: ja, extra Blatt, vollständig, 1-10 + ES
Druckerei: R. Oldenbourg, München
Besonderheit: Wichtigste und bekannteste deutsche Nachrichtenagentur.
Versandformat: Standardgröße
Bestellen
Preis
56.80 EUR
zuzüglich Versandkosten

Lieferzeit
ddp Deutscher Depeschen Dienst AG
ddp Deutscher Depeschen Dienst AG
6630   Wertpapiere zu Sammlerzwecken - Bildbeispiel - Texte © geschützt
Der Deutsche Depeschen Dienst ddp ist die wichtigste und bekannteste deutsche Nachrichtenagentur. Die AG Gründung erfolgte 1983 durch Umwandlung der bestehenden GmbH. Dabei gab es vermutlich eine Verschiebung, da das Ausgabedatum auf den Aktien von Juli auf September geändert wurde - einmalig auf einer DM-Aktie !Mitbegründer und später mit 25% größter Aktionär war die Effecten-Spiegel AG, deren Chef Bolko Hoffmann auch AR-Vorsitzender der ddp wurde. Über die ddp-tv ist die Gesellschaft auch der Film- und Fernsehproduktion tätig. 1989 erfolgte die Rückumwandlung in eine GmbH und das Delisting von der Börse. Die hier angebotenen Aktien sind noch völlig original, unentwertet mit vollem Couponbogen und in vorzüglichem Erhaltungszustand.
Gedruckt bei R. Oldenbourg in München auf Wasserzeichenpapier, Guillochendruck, Trockensiegel. Der abgebildete Couponbogen ist ein Bildbeispiel und wird immer nummerngleich zu den Aktien geliefert.
Detailbild
ddp Deutscher Depeschen Dienst AG