Artikelsuche

Erweiterte Suche Hinweise zur Suche Suche nach Preisklassen:

Sammleraktien-Online.de mit aktuellen Infos auf Facebook


Eisenwerk G. Meurer AG, Cossebaude bei Dresden


Produktdetails     Artikel-Nr.: 7915
Datum: August 1944
Nennwert: 100 RM
Branche: Eisen, Stahl, Öfen
Vorzugsaktie, sehr späte RM-Emission

Firmensitz: Cossebaude bei Dresden, Sachsen, Deutschland
Wertpapier Typ: Inhaberaktie
Wertpapier Art: Stammaktie
Größe in cm ca.: 20 x 30
Entwertet: ja, Lochung
Erhaltung: 1-2, gut bis sehr gut, gebraucht
Druckerei: Giesecke & Devrient, Berlin, Leipzig
Marktverfügbarkeit: nur 350 St. im Markt verfügbar
Besonderheit: Eine der ganz wenigen deutschen Aktien aus dem Jahr 1944.
Versandformat: Standardgröße
Bestellen
Preis
39.80 EUR
zuzüglich Versandkosten

Lieferzeit
Eisenwerk G. Meurer AG
Eisenwerk G. Meurer AG
7915   Wertpapiere zu Sammlerzwecken - Bildbeispiel - Texte © geschützt
1875 als Eisenwerk G. Meurer in Cossebaude bei Dresden gegründet. Ab 1909 eine Aktiengesellschaft. Herstellung von "Meurer-Prometheus"-Gaskoch-, Brat-, Back-, Bügel- und Heizapparaten, Kohleherden, "Egma"-Elektroherden, "Tutti-Frutti"-Fruchtpressen und "Albeco" Feuerlöschern. Einziger Aktionär waren die Haller-Werke AG in Hamburg-Altona. 1944 fusionierten beide Firmen. 1945-1949 kriegsbedingte Enteignung der Werke Cossebaude, Torgelow und Königsbrück sowie Tetschen in der Tschechoslowakei. 1949 Sitzverlegung nach Hamburg. 1951 Umbenennung in Haller-Meurer-Werke AG. Seitdem wurden Gaskoch- und Gasheizgeräte, später vor allem Gas-Einzelöfen hergestellt. Im Jahr 1986 ging die in Hamburg börsennotierte AG in Konkurs und wurde abgewickelt.
Regionalgeschichtlich bedeutende Papiere. Gedruckt bei Giesecke & Devrient als hochwertiger, klassischer Wertpapierdruck. Mit Guillochen, Wasserzeichenpapier, geprägtes Trockensiegel. Bildbeispieln Nummern können abweichen.
Für diese Aktie erhalten Sie ein Echtheitszertifikat.
Hinweis: Von den Vorzugsaktien gibt es deutlich weniger als von den Stämmen.