Artikelsuche

Erweiterte Suche Hinweise zur Suche Suche nach Preisklassen:

Wir verwenden ein Session-Cookie das zum Betrieb des Shops technisch notwendig ist: siehe Info


Butzke Werke AG, Berlin


Produktdetails     Artikel-Nr.: 6656
Datum: Juni 1942
Nennwert: 1000 RM
Branche: Sanitär, Armaturen
letzte RM-Emission

Firmensitz: Berlin, Deutschland
Wertpapier Typ: Inhaberaktie
Wertpapier Art: Stammaktie
Größe in cm ca.: 20 x 30
Entwertet: ja, Lochung im Siegel
Erhaltung: 2, gut, gebraucht
Druckerei: Giesecke & Devrient
Marktverfügbarkeit: Nur ca. 300 St. im Markt verfügbar
Besonderheit: Von dieser Emission nur sehr geringe Mengen im Umlauf.
Versandformat: Standardgröße
Bestellen
Preis
26.50 EUR
zuzüglich Versandkosten

Lieferzeit
Butzke Werke AG
Butzke Werke AG
6656   Wertpapiere zu Sammlerzwecken - Bildbeispiel - Texte © geschützt
1873 Gründung der Metallwaren- und Lampenfabrik "F. Butzke u. Co." durch Friedrich Butzke. 1888 erfolgt die AG-gründung. 1926 Fusion mit der "Armaturenfabrik Bernhard Joseph AG". Butzke hatte sich bis dahin auf sanitäre Armaturen spezialisiert, Joseph auf Stapelarmaturen unter dem Namen "AQUA". 1937 Übernahme der Aktienmehrheit durch die Berliner Handelsgesellschaft u. die Deutsche Bank. Namensänderung in "Butzke-Werke Aktiengesellschaft". 1969 Einstellung der Stapel- und klassischen Sanitärarmaturen. Konzentration auf die neue Kernkompetenz "Selbstschließende Armaturen". Ab 1977 "Aqua-Butzke Werke". 1989 AQUA-Aktienmehrheit bei DAL und Integration in die Rost Holding GmbH. 1995 übernimmt Friedrich Grohe die Rost Holding u. somit auch die Aqua-Butzke.