Artikelsuche

Erweiterte Suche Hinweise zur Suche Suche nach Preisklassen:

Wir verwenden ein Session-Cookie das zum Betrieb des Shops technisch notwendig ist: siehe Info


Weilwerke Aktiengesellschaft - Torpedo, Frankfurt-Rödelheim


Produktdetails     Artikel-Nr.: 7428
Datum: Dezember 1921
Nennwert: 1000 Mark
Branche: Fahrräder, Schreibmaschinen
einzige Emission in Mark

Firmensitz: Frankfurt-Rödelheim, Hessen, Deutschland
Wertpapier Typ: Inhaberaktie
Wertpapier Art: Stammaktie
Größe in cm ca.: 25 x 36
Entwertet: ja, Lochung in der Bordüre
Erhaltung: 2, gut, gebraucht
Druckerei: C. F. Müllersche Hofbuchhandlung, Karlsruhe.
Besonderheit: Branchengeschichtlich hochinteressant.
Versandformat: Übergröße
Bestellen
Preis
39.50 EUR
zuzüglich Versandkosten

Lieferzeit
Weilwerke Aktiengesellschaft - Torpedo
Weilwerke Aktiengesellschaft - Torpedo
7428   Wertpapiere zu Sammlerzwecken - Bildbeispiel - Texte © geschützt
Die Gesellschaft wurde 1896 gegründet und ist seit 1921 eine AG. Bis 1927 firmiert man als Weilwerke Aktiengesllschaft, bis 1934 als Torpedo-Fahrräder und Schreibmaschinen Weilwerke AG, danach als: Torpedo-Werke AG Fahrräder und Schreibmaschinen. Ab 1959 als Torpedo Büromaschinen Werke AG, Frankfurt. Herstellung der Torpedo-Fahrräder und -Motorfahrräder, Torpedo-Büromaschinen, Schreibmaschinen für alle einschlägigen Büroarbeiten, tragbare Klein-Schreibmaschinen für privaten und Reisebedarf, Buchungs-Schreibmaschinen u.a. Nach dem Krieg ab 1945 rasanter Wiederaufstieg mit Werken in Frankfurt, Alzenau und Groß-Karben. Ende 1966 Einstellung der Schrebmaschinenproduktion, ab März 1967 Ausverkauf im Werk Rödelheim, 1973 wird die Produktion von Buchungsmaschinen eingestellt.
Großformatiger, ausdrucksvoller Aktiendruck aus der C. F. Müllersche Hofbuchhandlung, Karlsruhe. Hochinteressant für Branchen- und Regionalsammler. Gründeraktie. Umstellungsstempel auf 400 Goldmark. Alters entsprechend gut erhalten. Dekoratives Großformat. Bildbeispiel, Nummern können abweichen.