Artikelsuche

Erweiterte Suche Hinweise zur Suche Suche nach Preisklassen:

Wir verwenden ein Session-Cookie das zum Betrieb des Shops technisch notwendig ist: siehe Info


BMW Bayerische Motoren Werke AG, München


Produktdetails     Artikel-Nr.: 2798
Datum: September 1925
Nennwert: 1000 RM
Branche: Automobil, Motorräder
lange Zeit die älteste bekannte BMW Aktie

Firmensitz: München, Bayern, Deutschland
Wertpapier Typ: Inhaberaktie
Wertpapier Art: Stammaktie
Größe in cm ca.: 20 x30
Entwertet: ja, Lochung in der Bordüre
Erhaltung: 2-3, gut, gebraucht
Druckerei: Gebr. Parcus München
Besonderheit: Lange Zeit die älteste bekannte BMW Aktie - 1925 herausgegeben - hier in überdurchschnittlicher Erhaltung.
Versandformat: Standardgröße
Bestellen
Preis
119.50 EUR
zuzüglich Versandkosten

Lieferzeit
Detailinformationen
BMW Bayerische Motoren Werke AG
2798   Wertpapiere zu Sammlerzwecken - Bildbeispiel - Texte © geschützt
BMW ist einer der bekanntesten und größten Automobilproduzenten der Welt, insbesondere im gehobenen Mittelklasse und Premiumsegment. Die Gründung erfolgte 1916, die AG entstand 1918 und das Automobilzeitalter beginnt für BMW im Jahr 1928. Der Start einer langen Erfolgsgeschichte.
Lesen Sie mehr zur Firmengeschichte im Bereich Information/Firmengeschichten.
Von der bislang ältesten im Sammlermarkt verfügbaren Aktie des Jahrganges 1925 bis zur letzten RM-Aktienemission kurz vor Kriegsende im Jahr 1944 sind alle Emissionen im Sammlermarkt bekannt. Von den Reichsmarkpapieren ab 1925 gibt es nur Stammaktien. Es sind von einigen Jahrgängen entwertete und unentwertete Versionen im Markt verfügbar.
Diese Originalversion der 1000 RM Ausgabe ist die älteste BMW-Aktie und ein besonders wichtiges Dokument deutscher Wirtschaftsgeschichte. Es war die über Jahrzehnte älteste im Sammlermarkt bekannte BMW Aktie aus dem Jahr 1925. Viele dieser ganz alten Aktien sind nur in sehr mäßigem Zustand erhalten geblieben. Wir bieten hier die mit am besten erhaltenen Stücke an. Branchenhistorisch überaus interessant und bedeutend. Bildbeispiel, Nummern weichen ab.
2017 ist dann eine Blankoversion der Gründeraktie aus dem Jahr 1918 aufgetaucht. Das Einzelstück wurde incl. Auktionsnebenkosten 2018 für über 26.000 EUR zugeschlagen.