Artikelsuche

Erweiterte Suche Hinweise zur Suche Suche nach Preisklassen:

Sammleraktien-Online.de mit aktuellen Infos auf Facebook


Williams Brothers Company, Nevada


Produktdetails     Artikel-Nr.: 2477
Datum: 1971, 1973, 1974
Nennwert: 1000 $
Branche: Öl, Exploration
hochdekorativer Stufenzins-Bond

Firmensitz: Nevada, USA
Wertpapier Typ: Namenspapier
Wertpapier Art: Debenture, Stufenzins-Anleihe
Zinssatz: 11% und 12%, 10-jährig
Größe in cm ca.: 20 x 30
Entwertet: ja, Lochung
Erhaltung: 2-3, gut, *US-typisch gebraucht
Druckerei: Security Columbian Banknote Company
Besonderheit: Diese 1000-er Bonds haben eine topdekorative Vignette.
Versandformat: Standardgröße
Bestellen
Preis
7.99 EUR
zuzüglich Versandkosten

Lieferzeit
Williams Brothers Company
Williams Brothers Company
2477   Wertpapiere zu Sammlerzwecken - Bildbeispiel - Texte © geschützt
Für die vielen Schritte die Erdöl gebrauchsfertig in unsere Heizöl- oder Autotanks fließen lassen gibt eine Menge beteiligter Firmen. Der Ursprung der Williams Brothers liegt 1908 in Arkansas bei S. Miller Williams Jr. und David R. Williams. Sie wurden Spezialisten für Stahl-Pipelines und gingen 1924 nach Tulsa, Oklahoma ins Zentrum des Öl- und Gaslandes. Aber auch Wasserleitungen, wie für die U.S. Navy von Homestead nach Key West in Florida wurden mit Williams Rohren gebaut. 1949 verkauften sie die Firma an ihren Neffen John, und seinen Bruder Charles, David Williams Jr. und 6 Mitarbeiter. Ab 1965 wurde man mit dem Kauf der Great Lakes Pipeline zum längsten Pipeline-Netzwerk der USA. Nach Diversifikationen ist der Name ab 1971 "Williams Companies".
Detailbild
Williams Brothers Company