Artikelsuche

Erweiterte Suche Hinweise zur Suche Suche nach Preisklassen:

Sammleraktien-Online.de mit aktuellen Infos auf Facebook


UV Industries, Inc., Midvale - UT


Produktdetails     Artikel-Nr.: 2451
Datum: 1979
Nennwert: 1 $ - div. Shares
Branche: Berbau, Minen
der bekannte Umweltskandal

Firmensitz: Midvale, Utah, USA
Wertpapier Typ: Namensaktie
Wertpapier Art: Stammaktie
Größe in cm ca.: 20 x 30
Entwertet: ja, Lochungen
Erhaltung: 2-3, gut, *US-typisch gebraucht
Druckerei: Security Columbian Banknote Company
Besonderheit: Einer der größten Umweltskandale der USA.
Versandformat: Standardgröße
Bestellen
Preis
5.99 EUR
zuzüglich Versandkosten

Lieferzeit
UV Industries, Inc.
UV Industries, Inc.
2451   Wertpapiere zu Sammlerzwecken - Bildbeispiel - Texte © geschützt
Gegründet als United States Mining Company, 1906 in United States Smelting, Refining, and Mining Company (USSRMCO) umbenannt. Erzverarbeitung in Midvale, Utah. Verarbeitet wurden Kupfer, Blei und Zink. Die giftigen Rückstände wurden in hohen Bergen neben dem Firmengelände gelagert und verblieben auch nach Schließung der Anlagen 1971 dort liegen. Zwischenzeitlich in UV-Industries umfirmiert verkaufte man 1979 das operative Geschäft samt dem gesamten Midvale Gelände in Utah an die Sharon Steel Corporation. UV-Industries war zwischenzeitlich insolvent, alle restlichen Assets gingen an den Konkursverwalter.
1986 dann wurden enorme Umweltbelastungen auf dem alten Firmengelände in Midvale festgestellt. Das ganze weitete sich zu einem legendären Skandal aus und es begannen lange Rechtstreitigkeiten der Behörden mit UV Industries bzw. dem Liquidations-Trust, Sharon Steel und den Versicherungen.
Ausdrucksstarke Aktien in kräftigen Farben, gedruckt bei der Security Columbian Banknote Company. Dekorative Vignette siehe Detailbild. Bildbeispiel, Nummern können abweichen.
Detailbild
UV Industries, Inc.