Artikelsuche

Erweiterte Suche Hinweise zur Suche Suche nach Preisklassen:

Sammleraktien-Online.de mit aktuellen Infos auf Facebook


Morton-Norwich Products Inc.
jetzt Procter & Gamble, Norwich - NY


Produktdetails     Artikel-Nr.: 6771
Datum: 1970, 1971, 1972, 1974
Nennwert: less 100 Shares
Branche: Pharma. Gesundheit
hochdekorative Vignette, seltene Farbe

Firmensitz: Norwich, New York, USA
Wertpapier Typ: Namensaktie
Wertpapier Art: Stammaktie
Größe in cm ca.: 20 x 30
Entwertet: ja, Lochungen
Erhaltung: 2-3, gut, *US-typisch gebraucht
Druckerei: Security Columbian Bank
Besonderheit: Branchenhistorisch überaus interessant.
Versandformat: Standardgröße
Bestellen
Preis
7.99 EUR
zuzüglich Versandkosten

Lieferzeit
Morton-Norwich Products Inc.<br><b>jetzt Procter & Gamble</b>
Morton-Norwich Products Inc.<br><b>jetzt Procter & Gamble</b>
6771   Wertpapiere zu Sammlerzwecken - Bildbeispiel - Texte © geschützt
Norwich Pharmacal entspringt 1887 einer Partnerschaft von Reverend Lafayette Moore und Apotheker Oscar G. Bell. Gründungsort ist Norwich im Bundesstaat New York. Man produziert Medikamente, u.a. Acetylsalicylisäure (Aspirin). Ab 1939 wurde die Norwich Pharmaceutical Aktie an der New York Stock Exchange gelistet. Später wurde die Morton-Norwich Products Inc. 1969 aus dem Zusammenschluß von Norwich Pharmacal und Morton International gegründet. Ab 1982 ist der Name Norwich Eaton Pharmaceuticals. Die Gesellschaft wird eine 100%-ige Tochter des Weltkonzerns Procter & Gamble.
Hochdekorative Vignette in feinster Superstahlstich-Druckqualität mit dem seltenen Stecherzeichen der SCBCO Drucker (Security Columbian Banknote Company) links unten an der Vignette. Ein echtes filigranes Meisterwerk der Stahlstecherkunst. Bildbeispiel, Nummern können abweichn. Verschiedene Stückelungen in entsprechend verschiedenen Farben sind bekannt, in der Regel alle aus den Jahren 1970 bis 1975. Bildbeispiel, Nummern können abweichen. In dieser Farbe sehr selten angeboten.
Detailbild
Morton-Norwich Products Inc.<br><b>jetzt Procter & Gamble</b>