Artikelsuche

Erweiterte Suche Hinweise zur Suche Suche nach Preisklassen:

Sammleraktien-Online.de mit aktuellen Infos auf Facebook


Siemens & Halske AG - Nachdruck, Berlin


Produktdetails     Artikel-Nr.: 5943
Datum: Mai 1920
Nennwert: 1000 Mark
Branche: Elektro, Anlagen
Reprint im a'4 Format

Firmensitz: Berlin, Deutschland
Wertpapier Typ: Inhaberaktie
Wertpapier Art: Stammaktie - Nachdruck
Größe in cm ca.: 20 x 30
Entwertet: nicht entwertet
Erhaltung: 1, neu - ungebraucht
Druckerei: Musterdruck
Besonderheit: Tolles Reprint des Wertpapierklassikers.
Versandformat: Standardgröße
Bestellen
Preis
7.99 EUR
zuzüglich Versandkosten

Lieferzeit
Siemens & Halske AG - Nachdruck
Detailinformationen
Siemens & Halske AG - Nachdruck
5943   Wertpapiere zu Sammlerzwecken - Bildbeispiel - Texte © geschützt
Siemens ist eines der weltweit bekanntesten deutschen Unternehmen, das 1847 unter der Leitung von Werner von Siemens als "Telegraphen-Bauanstalt von Siemens & Halske" in Berlin gegründet wurde. Im Jahr 2007 feierte man 160-jähriges Firmenbestehen, eine wahrlich lange Geschichte. 1897 wurde Siemens & Halske eine Aktiengesellschaft und es wurden Aktien ausgegeben, die damals schon dieses herrliche Druckbild hatten.
Das rosafarbene Zertifikat mit der kontrastreichen dunkelgrünen Bordüre aus Blüten- und Blätterranken gehört wohl zu den bekanntesten deutschen Wertpapieren überhaupt. Herrliche Gestaltung von Ludwig Sütterlin (1865-1917),bedeutender Gebrauchsgrafiker, Kunstgewerbler und Schriftsteller (Sütterlin-Schrift). Die teuren bis sehr teuren Originale sind großformatig.
Wir bieten zu Dekorations- Schulungs- und Ausstellungszwecken diesen tollen Nachdruck des weltberühmeten Sammlerstücks im Din a'4 Format an.