Artikelsuche

Erweiterte Suche Hinweise zur Suche Suche nach Preisklassen:

Sammleraktien-Online.de mit aktuellen Infos auf Facebook


Bayerische Hypotheken- und Wechsel-Bank - Hypo-Bank, München


Produktdetails     Artikel-Nr.: 5054
Datum: Mai 1986
Nennwert: 1 Stück
Branche: Bank
1-er Optionsschein

Firmensitz: München, Bayern, Deutschland
Wertpapier Typ: Inhaberpapier
Wertpapier Art: Optionsschein
Größe in cm ca.: 20 x 30
Entwertet: nicht entwertet
Erhaltung: 1-2, sehr gut, gebraucht
Coupons: ja, anhängend, angeschnitten, B-H
Druckerei: Giesecke & Devrient, München
Besonderheit: Hochdekoratives Hypo-Zertifikat.
Versandformat: Standardgröße
Bestellen
Preis
9.99 EUR
zuzüglich Versandkosten

Lieferzeit
Bayerische Hypotheken- und Wechsel-Bank - Hypo-Bank
Detailinformationen
Bayerische Hypotheken- und Wechsel-Bank - Hypo-Bank
5054   Wertpapiere zu Sammlerzwecken - Bildbeispiel - Texte © geschützt
Die traditionsreiche Hypo Bank wurde bereits 1834 gegründet und gehört seit je her zu den Großbanken in Deutschland. Sie betrieb alle Bank- und Finanzgeschäfte, insbesondere Hypothekenbankgeschäfte. 1998 Fusion mit der Bayerischen Vereinsbank AG zur neuen HypoVereinsbank AG. Die vorliegenden Zertifikate sind klassische Optionsscheine wie es sie heute fast nicht mehr gibt. Somit auch hochinteressant für den Schulungs- und Ausbildungsbereich im Banken- u. Finanzgewerbe. Sie gehörten zu einer 3% Optionsanleihe und berechtigten zum Erwerb von 1 St. Aktie zum Preis von 510,- DM. Anleihen und O-Scheine konnten nach der Emission getrennt und damit auch separat gehandel werden. Hochdekorativer Sicherheitsdruck von Giesecke & Devrient, Bildbeispiel.